Vegane kalte Suppe mit frischem Gemüse und Kräutern

Vegane kalte Suppe mit frischem Gemüse und Kräutern

Kalte Suppe aus Gemüse und Wurst mit Essig

YieldScale Content 1 Desktop

Vegane kalte Suppe mit frischem Gemüse und Kräutern

Vegane kalte Suppe mit frischem Gemüse

Diese vegane kalte Suppe mit zarter Avocado und einer leichten Basis mit einem subtilen nussigen Geschmack eignet sich hervorragend für eine Rohkost-Diät, wird aber auch alle Liebhaber von ungewöhnlichen Kombinationen überzeugen.

Bitte Rezept bewerten

5 von 4 Bewertungen
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 0 Min.
Ruhezeit 2 Stdn. 30 Min.
Gesamt 2 Stdn. 50 Min.
Gericht Suppe
Portionen 4 Personen
Kalorien 332 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 2

Anleitung
 

  • Die Sonnenblumenkerne 2-3 Stunden in 1 Liter kaltem Wasser einweichen.
  • Abseihen und ausspülen.
  • Die Kerne mit 750 ml kaltem Wasser vermengen.
  • Das Ganze so lange mit einem Stabmixer pürieren, bis die Masse homogen wird.
  • Die Mischung 30 bis 40 Minuten stehen lassen.
  • Die Flüssigkeit sollte weiß werden.
  • Gurken, Radieschen und Avocado in kleine Würfel oder Julienne schneiden.
  • Kräuter und Schnittlauch fein hacken.
  • Die Kräuter mit einer Prise Salz zerkleinern.
  • Den Saft einer Zitrone auspressen.
  • Die Sonnenblumenmilch durch ein feines Sieb abseihen.
  • Gemüse mit den Kräutern und der Milch aus den Kernen vermengen.
  • Zitronensaft, Senf, Salz und Pfeffer hinzugeben.
  • Kalte Suppe gut verrühren und servieren.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 332kcalKohlenhydrate: 19gEiweiß: 10gFett: 27gGesättigte Fettsäuren: 3gMehrfach ungesättigtes Fett: 10gMonounsaturated Fat: 12gNatrium: 90mgKalium: 815mgBallaststoffe: 9gZucker: 5gVitamin A: 226IUVitamin C: 34mgKalzium: 81mgIron: 3mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Kalte Suppe mit Gurken | Okroschka mit Wurst, Kartoffel und Kräutern

Scroll to Top