Apfelkuchen mit Grieß – Leichtes Backrezept

Apfelkuchen mit Grieß - Leichtes Backrezept

Einfacher Apfelkuchen mit Puderzucker und Zimt

Apfelkuchen mit Grieß - Leichtes Backrezept

Apfelkuchen mit Grieß

Bitte Rezept bewerten

4 von 7 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 45 Min.
Arbeitszeit 1 Std.
Gericht Kuchen
Land & Region Russische Rezepte
Portionen 6 Personen
Kalorien 488 kcal

Zutaten
  

  • 4 Äpfel
  • 1 Tasse Mehl
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Tasse Grieß
  • 100 g Margarine

Anleitung
 

  • Mehl, Zucker und Grieß zusammenmischen.
  • Eine runde Backform einfetten und 1 Teil der Mehlmischung gleichmäßig auf dem Boden reinlegen.
  • Äpfel schälen, reiben und die Hälfte auf die Mehlmischung verteilen.
  • Mit dem 2. Teil der Mehlmischung ( etwas zum Überstreuen zur Seite legen ) bedecken und die restlichen Äpfel legen.
  • Mit der übrig gelegten Mehlmischung bestreuen.
  • Zum Schluss die gefrorene Margarine oder Butter reiben und gleichmäßig über den Kuchen verteilen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei ca. 180 °C ca. 40-45 min. backen.
  • Das Rezept ist ungewöhnlich, es enthält keine Eier.
  • Der Apfelkuchen schmeckt sehr lecker und passt hervorragend zu einer Tasse Tee.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 488kcalKohlenhydrate: 86gEiweiß: 6gFett: 14gGesättigte Fettsäuren: 3gNatrium: 159mgKalium: 211mgBallaststoffe: 5gZucker: 46gVitamin A: 662IUVitamin C: 6mgKalzium: 20mgIron: 2mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Apfelkuchen mit Streuseln, Grieß, Zimt, Mandelblättern und Apfelmus

Share on facebook
Share on pinterest
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Hier findest du weitere ähnliche Rezepte: