Apfelringe im Teigmantel | Leckeres Dessert mit gebratenen Äpfeln

Dessert mit Apfelringen und Zimt | Lecker Apfel grillen

Plista Feed 1

YieldScale Content 1 Desktop

Apfelringe im Teigmantel | Leckeres Dessert mit gebratenen Äpfeln

Leicht knusprige Apfelringe im Teigmantel sind köstlich. Diese Leckerbissen schmecken warm mit Honig, Marmelade oder Puderzucker super lecker!

Bitte Rezept bewerten

4.5 von 4 Bewertungen

Plista Feed 2

Plista Feed 2

Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 20 Min.
Gesamt 30 Min.
Portionen 4 Personen
Kalorien 345 kcal

Zutaten
  

Plista Feed 3

YieldScale Content 2

Anleitung
 

  • Das Ei in einer Schüssel aufschlagen, Zucker, Prise Salz und Vanillezucker hinzufügen. Alles mit einem Schneebesen gut verquirlen.
  • Warme Milch hineingießen und gut verrühren.
  • Mehl mit Backpulver hinzufügen und ½ Teelöffel Zimt hineinstreuen.
  • Alles zu einem glatten Teig rühren.
  • Die Butter schmelzen, etwas abkühlen lassen und in den Teig gießen und erneut mischen.
  • Das Kerngehäuse der Äpfel mit einem Apfelentkerner herauslösen.
  • Die Äpfel in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Zitronensaft gibt den Äpfeln eine angenehme Säure und lässt sie nicht braun werden.
  • ½ Teelöffel restlichen Zimt zu den Apfelringen hinzufügen und alles gut vermischen, so dass alle Äpfel gleichmäßig mit Zimt und Zitronensaft bedeckt sind.
  • Eine Pfanne mit etwas Pflanzenöl erhitzen.
  • Die Apfelringe in den Teig tauchen und beidseitig damit umhüllen, den überschüssigen Teig abtropfen lassen, damit der innere Ring nicht mit Teig umhüllt ist und in die Pfanne legen.
  • Die Apfelringe bei schwacher Hitze von beiden Seiten goldbraun braten.
  • Das Apfeldessert auf Papierservietten legen, um überschüssiges Öl abtropfen zu lassen.
  • Anschließend auf einen Teller legen und mit Puderzucker servieren.

Tipp

Für Apfelringe eignen sich am besten große Äpfel mit einem süßen oder süß säuerlichen Geschmack.

Themoneytizer HALF PAGE Mobil

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 345kcalKohlenhydrate: 59gEiweiß: 6gFett: 10gGesättigte Fettsäuren: 6gCholesterin: 58mgNatrium: 239mgKalium: 249mgBallaststoffe: 4gZucker: 28gVitamin A: 354IUVitamin C: 8mgKalzium: 159mgIron: 2mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer BOTTOM MEDIUM RECTANGLE

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Bratapfel Tiramisu mit Spekulatius | Dessert im Glas

Scroll to Top