Apfelringe im Teigmantel | Leckeres Dessert mit gebratenen Äpfeln

Dessert mit Apfelringen und Zimt | Lecker Apfel grillen

Apfelringe im Teigmantel | Leckeres Dessert mit gebratenen Äpfeln

Leicht knusprige Apfelringe im Teigmantel sind köstlich. Diese Leckerbissen schmecken warm mit Honig, Marmelade oder Puderzucker super lecker!

Bitte Rezept bewerten

4.5 von 4 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 20 Min.
Gesamt 30 Min.
Portionen 4 Personen
Kalorien 345 kcal

Zutaten
  

Anleitung
 

  • Das Ei in einer Schüssel aufschlagen, Zucker, Prise Salz und Vanillezucker hinzufügen. Alles mit einem Schneebesen gut verquirlen.
  • Warme Milch hineingießen und gut verrühren.
  • Mehl mit Backpulver hinzufügen und ½ Teelöffel Zimt hineinstreuen.
  • Alles zu einem glatten Teig rühren.
  • Die Butter schmelzen, etwas abkühlen lassen und in den Teig gießen und erneut mischen.
  • Das Kerngehäuse der Äpfel mit einem Apfelentkerner herauslösen.
  • Die Äpfel in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Zitronensaft gibt den Äpfeln eine angenehme Säure und lässt sie nicht braun werden.
  • ½ Teelöffel restlichen Zimt zu den Apfelringen hinzufügen und alles gut vermischen, so dass alle Äpfel gleichmäßig mit Zimt und Zitronensaft bedeckt sind.
  • Eine Pfanne mit etwas Pflanzenöl erhitzen.
  • Die Apfelringe in den Teig tauchen und beidseitig damit umhüllen, den überschüssigen Teig abtropfen lassen, damit der innere Ring nicht mit Teig umhüllt ist und in die Pfanne legen.
  • Die Apfelringe bei schwacher Hitze von beiden Seiten goldbraun braten.
  • Das Apfeldessert auf Papierservietten legen, um überschüssiges Öl abtropfen zu lassen.
  • Anschließend auf einen Teller legen und mit Puderzucker servieren.

Tipp

Für Apfelringe eignen sich am besten große Äpfel mit einem süßen oder süß säuerlichen Geschmack.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 345kcalKohlenhydrate: 59gEiweiß: 6gFett: 10gGesättigte Fettsäuren: 6gCholesterin: 58mgNatrium: 239mgKalium: 249mgBallaststoffe: 4gZucker: 28gVitamin A: 354IUVitamin C: 8mgKalzium: 159mgIron: 2mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Bratapfel Tiramisu mit Spekulatius | Dessert im Glas

Scroll to Top