Beerenkuchen Buckle | Amerikanischer Kuchen mit Blaubeeren und Himbeeren

Beerenkuchen Buckle

Schneller Erdbeerkuchen mit Puderzucker

Beerenkuchen Buckle

Beerenkuchen Buckle

Ein fruchtiger und leicht säuerlicher Kuchen mit Beeren, Zimt und Vanille. Der Buckle Kuchen schmeckt locker, saftig und einfach lecker.

Bitte Rezept bewerten

4 von 13 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 40 Min.
Abkühlzeit 40 Min.
Portionen 6 Personen
Kalorien 450 kcal

Zutaten
  

Anleitung
 

  • Etwa 115 g weiche Butter mit den beiden Zuckersorten mit einem Handmixer rühren.
  • Nacheinander die Eier hinzu rühren und Vanilleessenz dazugeben.
  • Nach und nach Mehl, Salz, Zimt und Backpulver einrühren und alles zu einem gleichmäßigen Teig verarbeiten.
  • Die Beeren zum Teig zugeben und einrühren.
  • Eine Springform mit Butter einfetten und mit einem Teigspatel den Teig hinein füllen.
  • Den Beerenkuchen 40 Minuten bei 180 ° C backen.
  • Den Kuchen 25-30 Minuten abkühlen lassen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Tipp

Der Buckle Kuchen kann mit unterschiedlichen Beeren gebacken werden.
Auch mit Pfirsich schmeckt er toll!

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 450kcalKohlenhydrate: 66gEiweiß: 7gFett: 19gGesättigte Fettsäuren: 11gCholesterin: 125mgNatrium: 215mgKalium: 143mgBallaststoffe: 4gZucker: 36gVitamin A: 676IUVitamin C: 3mgKalzium: 42mgIron: 2mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Mohnkuchen mit Beerenglasur und Kokosflocken | Kuchen Rezepte

Scroll to Top