Biskuittorte mit Milchmädchen und Schokolade

( 3.6 von 5 )
Loading...
Biskuittorte mit Milchmädchen und Schokolade Tort so sguchönym molokom i schokoladom - Бисквитный торт с гущёнкой и шоколадом
  • schwerSchwierigkeit
  • 6Portionen
  • 20 minVorbereitungszeit
  • 60 minKoch-/Backzeit
  • 1:20 hGesamtzeit
Rezept Drucken

Spekulatius Mandarinen Kuchen | Biskuitboden mit Sahnecreme

Zutaten

Teig

60 g Mehl
60 g Speisestärke
6 Eier
6 EL Zucker
eine Prise Salz
1 TL Vanillinzucker

Creme

125 g Butter
170 g Milchmädchen gekocht

Glasur

300 g Zartbitterschokolade
100 g Walnüsse
100 g Haselnüsse

Dessert im Glas mit Giotto Creme und Löffelbiskuits

Zubereitung

Teigzubereitung:

  1. Eier mit Zucker schlagen, Vanillinzucker und Salz zugeben und alles schaumig rühren.
  2. Nach und nach mit Speisestärke gemischtes Mehl einsieben und das Ganze zu einem Teig verarbeiten.
  3. Den Teig in einer eingefetteten Springform bei 200 Grad ca. 20-30 Minuten backen.
  4. Den abgekühlten Biskuit in 3 Teile schneiden.

Cremezubereitung:

  1. Die Butter cremig rühren, nach und nach das Milchmädchen zugeben, bis eine gleichmäßige Creme entsteht.
  2. Die Creme auf zwei der drei Böden verteilen, aufeinander legen und für kurze Zeit in den Kühlschrank stellen.

Glasurzubereitung:

  1. Die Nüsse klein hacken und in der Pfanne anrösten.
  2. Die Schokolade im Wasserbad flüssig werden lassen.
  3. Die Nüsse mit der Schokoglasur zusammenmischen oder später auf die Schokoglasur dekorieren.
  4. Den dritten Boden auf den Kuchen legen und mit der Schokoladenglasur übergießen. Alles gleichmäßig verteilen und abkühlen lassen. Die Torte kühl servieren.

Bienenstich Dessert | Puddingcreme mit Löffelbiskuits und Mandeln