Brötchen mit Knoblauch und Kräutern | Brötchen selber machen

Brötchen mit Knoblauch und Kräutern

Brot selber backen im Backofen | Einfaches Rezept

Brötchen mit Knoblauch und Kräutern

Brötchen mit Knoblauch und Kräutern | Brötchen selber machen

Diese weichen und fülligen Brötchen sind durch Knoblauch und Kräuter besonders aromatisch.

Bitte Rezept bewerten

5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 10 Min.
Gericht Gebäck
Land & Region Orientalische Rezepte
Portionen 6 Personen
Kalorien 690 kcal

Zutaten
  

Teig

  • 100 g Butter
  • 400 ml Milch
  • 3 Eier
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Zucker
  • 3 EL Pflanzenfett
  • 1 Packung Trockenhefe
  • 800 g Mehl

Zutaten für Knoblauchsauce

  • 4 Knoblauchzehen
  • 4 Nelken
  • 2 EL Öl
  • Kräuter nach Geschmack
  • Salz nach Geschmack

Anleitung
 

  • Die Butter schmelzen und mit warmer gekochter Milch mischen.
  • 2 Eier mit Salz und Zucker in einer Schüssel verrühren.
  • Die Milch-Butter-Masse mit 2 Esslöffeln Pflanzenöl verrühren.
  • Das Mehl sieben und mit Trockenhefe in einer Schüssel mischen.
  • 1/3 der Mehlmischung zu der Milchmasse geben. Alles zu einem Vorteig kneten.
  • Den Teig mit einer Folie abgedeckt ca. 30-50 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Den größten Teil des restlichen Mehls in den Teig hinein kneten. Der Teig sollte weich und elastisch sein. Es kann leicht an den Händen haften.
  • Den Teig erneut abgedeckt 30-50 Minuten warm stehen lassen.
  • Aus dem Teig kleine Brötchen formen und diese in eine gefettete Backform legen.
  • Jedes Brötchen mit verquirltem Ei bestreichen.
  • Die Brötchen 35–40 Minuten bei einer Temperatur von 180 ° C backen.
  • Für die Knoblauchsauce den Knoblauch durch eine Presse drücken, mit Öl, gehackten Kräutern und Salz mischen.
  • Die heißen Brötchen mit Knoblauchsauce bestreichen und servieren.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 690kcalKohlenhydrate: 106gEiweiß: 19gFett: 20gGesättigte Fettsäuren: 11gCholesterin: 124mgNatrium: 570mgKalium: 272mgBallaststoffe: 4gZucker: 4gVitamin A: 731IUVitamin C: 1mgKalzium: 115mgIron: 7mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Quark Brötchen Rezept | Brötchen selber backen

Share on facebook
Share on pinterest
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Hier findest du weitere ähnliche Rezepte: