Brownie Herz mit Granatapfel | Valentinstag Ideen

Brownie Valentinstag Kuchen

Muffins mit Schokolade – Einfaches Muffin Rezept für Valentinstag

Brownie Valentinstag Kuchen

Brownie Herz mit Granatapfel

Bitte Rezept bewerten

5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 35 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Gericht Kuchen
Land & Region Amerikanische Rezepte
Portionen 4 Personen
Kalorien 1616 kcal

Zutaten
  

  • 300 g Zartbitterschokolade
  • 350 g Butter
  • 6 Eier
  • 400 g Zucker brauner
  • Granatapfel

Anleitung
 

  • Die Schokolade grob hacke und zusammen mit Butterstücken im Wasserbad schmelzen. Die Schokolade abkühlen lassen.
  • Den Zucker und die Eier zusammen mixen und die abgekühlte Schokolade einrühren.
  • Das Mehl behutsam unterrühren und den fertigen Brownie Teig in eine mit Backpapier ausgelegte rechteckige Backform füllen.
  • Den Brownie Kuchen ca. 35 Minuten bei 180° backen.
  • Den Kuchen mit Herzausstecher ausstechen und beliebig mit Granatapfelkernen oder Erdbeeren verzieren.

Tipp

Die Brownie Herzen schmecken auch mit einer Mascarponecreme köstlich!

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 1616kcalKohlenhydrate: 148gEiweiß: 16gFett: 110gGesättigte Fettsäuren: 65gCholesterin: 436mgNatrium: 737mgKalium: 815mgBallaststoffe: 11gZucker: 128gVitamin A: 2572IUVitamin C: 7mgKalzium: 120mgIron: 10mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Brownies Käsekuchen | Herzkuchen mit Erdbeeren

Share on facebook
Share on pinterest
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Rezepte zum Halloween

Diese Rezepte könnten auch interessant sein

Hier findest du weitere ähnliche Rezepte: