Buchweizenbrei mit roter Beete und Knoblauch

Buchweizen mit Zwiebeln, Eiern und Champignons

blank

Rote Beete Gericht mit Buchweizen

Dieses Gericht sieht nicht nur bunt und appetitlich aus, der Buchweizenbrei ist sehr aromatisch und wird in diesem Rezept mit roter Beete und Knoblauch klasse raffiniert.

Bitte Rezept bewerten

5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Gericht Gemüsegerichte
Land & Region Weißrussische Rezepte
Portionen 4 Personen
Kalorien 105 kcal

Benötigte Utensilien*

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Pfanne

Zutaten
  

  • 1 rote Beete gekocht
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 1-2 EL Pflanzenöl
  • 250 g Buchweizen
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz nach Geschmack
  • Pfeffer nach Geschmack
  • Kräuter nach Belieben
  • Nüsse optional
  • Käse optional

Anleitung
 

  • Knoblauch und Zwiebel fein hacken.
  • In einer Pfanne mit Öl die Zwiebeln und den Knoblauch glasig anbraten.
  • Die rote Beete auf einer feinen Reibe reiben.
  • Buchweizen 3-5 Minuten in einer Pfanne ohne Öl leicht anrösten.
  • Buchweizen zu den Zwiebeln und Knoblauch geben, mit Wasser bedecken und ca. 10 Minuten bei geringer Hitze garen lassen.
  • Den vorbereiteten Brei mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und unter geschlossenem Deckel etwas ziehen lassen.
  • Den Buchweizenbrei mit Kräutern, Nüssen oder Käse servieren.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 105kcalKohlenhydrate: 16gEiweiß: 3gFett: 4gGesättigte Fettsäuren: 3gNatrium: 213mgKalium: 149mgBallaststoffe: 3gZucker: 2gVitamin A: 66IUVitamin C: 3mgKalzium: 13mgIron: 1mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Buchweizenbrei lecker zubereiten | Idee für schnelles Mittagessen

Share on facebook
Share on pinterest
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Hier findest du weitere ähnliche Rezepte: