Chimichanga Rollen mit Erdbeeren und Quark

Chimichanga Rollen mit Erdbeeren

Chimichanga ist eine herzhafte Art von Burrito. Doch in diesem Rezept werden die Chimichanga nicht herzhaft sondern süß zubereitet. Die Kombination aus saftiger und süßer Füllung mit Erdbeeren und Quark und knuspriger Kruste ist eine Verführung.

Bitte Rezept bewerten

4.8 Sterne aus 24 Stimmen

Zutaten

  • 120 g Erdbeeren, frisch
  • 1 TL Stärke
  • 250 g Quark
  • 3 EL Puderzucker
  • 4 Blatt Pita Brot, oder Lavasch
  • Zitronenschale, optional
  • 2 EL Saure Sahne, zum Servieren
  • 2 EL Butter, geschmolzen
  • 4 EL Zucker
  • 1 TL Zimt

Anleitung

  1. Ofen auf 200 Grad erwärmen.
  2. Währenddessen die Beeren für die Füllung vorbereiten.
  3. Die Erdbeeren in kleine Scheiben schneiden.
  4. Damit die Erdbeeren nicht zu viel Saft verlieren mit einem Teelöffel Stärke vermischen.
  5. Den Quark mit Puderzucker verrühren.
  6. Geriebene Zitronenschale hinzufügen.
  7. Die Erdbeeren zugeben und nochmals mischen.
  8. ¼ der Füllung auf ein Blatt Fladenbrot legen und zu einer festen Rolle eindrehen.
  9. Zucker und Zimt auf einem Teller mischen.
  10. Chimichanga Rollen mit geschmolzener Butter bestreichen.
  11. In der Zimt-Zucker-Mischung rollen.
  12. Ca. 12 Minuten im Ofen bei 200 Grad backen lassen.
  13. Die Rollen im Auge behalten, damit der Zucker nicht verbrennt!
  14. Chimichanga Rollen mit Schmand oder saurer Sahne servieren.

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Schüssel
  • Teller
  • Backpinsel

Video

Das könnte auch interessant sein