Dessert mit Schokokuss und rote Grütze

Schokokuss Dessert mit rote Grütze

Rote Grütze aus Himbeeren o.a. Beeren, Zucker, Speisestärke und Wasser anrühren und erkalten lassen. Von den Schokoküssen die Waffeln lösen und beiseite legen. Die Schokoküsse mit griechischem Naturjoghurt und Mascarpone vermengen, ggf. Zucker einrühren. Die Schokokusscreme in eine Dessertschüssel geben. Rote Grütze darauf verteilen und mit Waffeln der Schokoküsse verzieren. Fertig! Schokokuss Dessert mit rote

weiter lesen
Schoko Pudding mit Avocado

Schoko Dessert Avocado | Schokopudding mit Kokosmilch

Die Avocados auslöffeln und das Avocadofleisch mit Vanille, Kokosmilch, Öl, Kakao und Honig auf höchster Stufe ca. 1 Minute lang mixen. Der Schokopudding sollte cremig sein. Den Schokopudding in Gläser füllen und im Kühlschrank ca. 1 Stunde kalt stellen. Tipps: Zum Süßen des Schokodesserts kann Agavendicksaft oder reife Banane verwendet werden. Die Kokosmilch kann durch

weiter lesen
Dessert mit Windbeutel

Dessert im Glas mit Giotto Creme und Löffelbiskuits

Löffelbiskuits klein schneiden. Für die Creme Quark mit griechischem Joghurt verrühren. Giotto Kugeln mit einer Gabel zerdrücken und in die Creme geben. Das Dessert schichten: Creme dann die Löffelbiskuits / Windbeutel danach wieder die Creme. Auf die obere Cremeschicht eine Giottokugel legen. Das Dessert bis zum Verzehr kalt stellen.    

weiter lesen
Nachspeise Bienenstich

Bienenstich Dessert | Puddingcreme mit Löffelbiskuits und Mandeln

Vanillepudding kochen 350 ml Milch zum Kochen bringen. Speisestärke, 3 EL Zucker und Vanillezucker zusammen mischen und in 50 ml Milch glatt rühren. Die Mischung in die heisse Milch einrühren, kurz aufkochen, vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Das Ei trennen und das Eigelb zunächst mit 1 EL Puddingmasse verrühren, danach in den Pudding

weiter lesen
Trifle mit Pfirsich und Joghurt

Trifle mit Macarons | Nachspeise mit Pfirsichen und Joghurt

Macarons klein schneiden. Sahnejoghurt mit Zitronensaft verrühren, Puderzucker und Vanillezucker hinzufügen und alles gut umrühren. Die Joghurtcreme auf den Boden der Dessertgläsen geben, darauf die Macarons verteilen danach die Pfirsichmarmelade schichten und zum Schluss noch einmal die Joghurtcreme und die Pfirsichmarmelade. Den Trifle mit Minzblättern und Schokoplättchen garnieren und kühl servieren. Tipps: Alternativ kann saisonales

weiter lesen
Brownie Blaubeeren Dessert

Blaubeeren Dessert im Glas mit Brownie

Brownie in Würfel schneiden. Blaubeeren verlesen, waschen und trocken tupfen. Zitrone waschen und die Schale abreiben. Eine Zitronenhälfte auspressen. Quark, Joghurt, Puderzucker, Kokosraspeln, geriebene Zitronenschale und -saft hinzufügen und alles gut umrühren. Den Boden der Gläser mit der Quarkcreme schichten, Browniewürfel darauf verteilen. Mit Blaubeeren bedecken und die restliche Quarkcreme schichten. Mit ein paar Blaubeeren

weiter lesen
Pudding mit Mango

Mango Pudding | Dessertidee mit Mango

Puddingförmchen in den Kühlschrank stellen. Gelatine im kalten Wasser einweichen. Mangos schälen und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden ( einige Spalten zum Verzieren beiseite legen ) Mangostücke mit Limettensaft im Mixer fein pürieren. Milch mit Zucker erwärmen, die Gelatine ausdrücken und in die Milch einrühren. Die Milch abkühlen lassen. Mangopüree in die Milch einrührren

weiter lesen
Quark mit Himbeeren - Dessert im Glas

Dessert im Glas mit Quark und Himbeeren

Die Kekse grob zerbröseln und in die Gläser füllen. Die Sahne steifschlagen. Den Quark mit Vanille und 10 g Zucker verrühren und die Sahne unterheben. Die Hälfte der Quarkcreme in die Gläser füllen. 1/3 der Himbeeren mit 10 g Zucker pürieren und in die Gläser geben. Die restliche Quarkcreme in die Gläser füllen und mit

weiter lesen
Himbeer Dessert mit Raffaello Creme

Dessert mit Himbeeren und Raffaello Creme

Frischkäse mit Zucker und Vanillinzucker zusammen rühren. Sahne steif schlagen und unter dem Frischkäse heben. Raffaellos mit Pürierstab zerkleinern und in die Creme einrühren. Himbeeren auf den Boden der Dessertgläser / Weckgläser verteilen, mit der Raffaellocreme bedecken und mit einzelnen Himbeeren und Minze verzieren. Tipps: Den Nachtisch kann man auch mit TK-Himbeeren gut vorbereiten! Für

weiter lesen
Pudding aus Italien Panna Cotta - Kopie

Pannacotta ohne Gelatine mit Erdbeercreme | Pudding aus den italienischen Rezepten

Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Vanillemark mit Milch, Sahne und Puderzucker aufkochen, vom Herd nehmen und 30 Minuten stehen lassen. Das Eiweiß aufschlagen und in die warme Milch geben, das Ganze gut verrühren. 4 ofenfeste Gläser in eine Auflaufform oder Backform stellen und die Creme in die Gläser gießen. Kochendes Wasser in

weiter lesen
Schaumküsse mit Quark Nachspeise

Schokokuss Himbeertraum Dessert | Schneller Nachtisch mit Quark und Beeren

Die Löffelbiskuits in einer Glasform verteilen. Von den Schokoküssen die Waffeln lösen und beiseitestellen. Die Schokoküsse kurz mixen und Quark mit griechischem Naturjoghurt beimengen. Die Schokokusscreme auf die Löffelbiskuits glattstreichen. Die Waffeln der Schokoküsse halbieren. Das Schokokuss Dessert kann mit gerösteten Mandelblättern bestreuen. Blaubeeren und Himbeeren auf die Creme geben. Die Waffeln von den Schokoküssen

weiter lesen

Köstlicher Creme Brulee | Nachtisch mit Flambieren aus der Französischen Küche

Die Sahne mit Vanillezucker in einem Topf zum Kochen bringen, ( nicht kochen lassen ) von der Platte nehmen. Die Eigelbe mit dem Zucker in einer Schüssel zusammen rühren. 50 ml der heißen Sahne in die Eigelbe gießen und gut verrühren. Danach die restliche Sahne hinzugeben und vorsichtig mischen. Kleine ofenfeste Porzellan- oder Glasformen mit

weiter lesen
Pannacotta mit Erdbeeren

Pannacotta mit Erdbeeren | Italienisches Dessert

Die Gelatine in 150 ml kaltem Wasser einweichen. Die Sahne mit dem Zucker vermischen, 100 ml Wasser dazugeben und erhitzen. 15 Minuten kochen lassen und die Gelatine unter Rühren darin auflösen. In die Form das Gelee einfüllen und über Nacht im Kühlschrank stehen lassen. Erdbeeren mit Zucker im Mixer verrühren. Nach dem Gelieren die Pannacotta

weiter lesen
x

Lost Password

Wir nutzen Cookies um deine Nutzererfahrung auf unserer Website zu verbessern Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen