Donauwelle mit Joghurt Rührkuchen mit Kirschen und Vanillecreme

( 0 out of 5 )
Loading...
  • donauwelle_mit_joghurt-deutsche_rezepte-ruehrkuchen_mit_kirschen_und_vanillecreme
  • donauwelle_mit_joghurt-deutsche_rezepte-donauwelle_mit_kirschen
  • mittelSchwierigkeit
  • 20Portionen
  • 15 minVorbereitungszeit
  • 60 minKoch-/Backzeit
  • 1:15 hGesamtzeit
Rezept Drucken

Zutaten

  • Teig
  • Creme

Vorab den Puddingpulver nach Packungsanleitung mit Zucker und Milch zubereiten und unter Frischhaltefolie abkühlen lassen.

Teigzubereitung:

  1. Den Zucker mit Margarine und Eiern mixen.
  2. Das Mehl mit Speisestärke und Backpulver unterrühren.
  3. 200 ml Milch dazugeben und weiter gut mixen.
  4. Die Schattenmorellen gut abtropfen lassen.
  5. Die Hälfte des Teiges gleichmäßig in einen mit Backpapier ausgelegten Backblech geben.
  6. Kakao mit der restlichen Milch vermengen. Den dunklen Teig auf den hellen Teig streichen.
  7. Die abgetropften Schattenmorellen auf den Teig verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180° Ober-Unterhitze 30 min. backen.
  8. Den Kuchen auskühlen lassen.

Cremezubereitung:

  1. Den Joghurt unter den abgekühlten Pudding rühren.
  2. Sirup oder Honig beimengen.
  3. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen und in Form von Fäden auf die Creme verzieren.
  4. 1 Stunde kalt stellen lassen und anschließend in gleichgroße Stücke geschnitten servieren.
Call to action banner image
x

Lost Password