Donauwelle Torte | Rührkuchen mit Kirschen Vanillecreme und Schokolade

Donauwelle Kuchen mit Kirschen

Schwedische Mandeltorte | Backen ohne Mehl

Donauwelle Kuchen mit Kirschen

Donauwelle Torte, Rührkuchen mit Kirschen

Bitte Rezept bewerten

5 von 5 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 1 Std.
Gesamt 1 Std. 15 Min.
Gericht Kuchen
Portionen 20 Personen
Kalorien 191 kcal

Zutaten
  

Teig

Creme

Anleitung
 

  • Vorab den Puddingpulver nach Packungsanleitung mit Zucker und Milch zubereiten und unter Frischhaltefolie abkühlen lassen.

Teigzubereitung:

  • Den Zucker mit Margarine und Eiern mixen.
  • Das Mehl mit Speisestärke und Backpulver unterrühren.
  • 200 ml Milch dazugeben und weiter gut mixen.
  • Die Schattenmorellen gut abtropfen lassen.
  • Die Hälfte des Teiges gleichmäßig in einen mit Backpapier ausgelegten Backblech geben.
  • Kakao mit der restlichen Milch vermengen und die andere Teighälfte damit einfärben. Den dunklen Teig auf den hellen Teig streichen.
  • Die abgetropften Schattenmorellen auf den Teig verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180° Ober-Unterhitze 30 Minuten backen.
  • Den Kuchen auskühlen lassen.

Cremezubereitung:

  • Den Joghurt unter den abgekühlten Pudding rühren.
  • Sirup oder Honig beimengen.
  • Die Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen und in Form von Fäden die Creme verzieren oder ganz bedecken.
  • Die Donauwelle 1 Stunde kalt stellen lassen und anschließend in gleichgroße Stücke geschnitten servieren.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 191kcalKohlenhydrate: 28gEiweiß: 5gFett: 7gGesättigte Fettsäuren: 2gCholesterin: 28mgNatrium: 139mgKalium: 218mgBallaststoffe: 2gZucker: 16gVitamin A: 287IUVitamin C: 3mgKalzium: 109mgIron: 1mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Apfeltorte mit Mandeln und Karamell | Saftiger Apfelkuchen Rezept

Scroll to Top