Eier Omelett mit Garnelen und Porree | Schnelles Frühstück Rezept

Eier Omelett mit Garnelen und Porree

Eier Omelett mit Zucchini und Knoblauch | Einfaches Rezept

YieldScale Content 1 Desktop

Eier Omelett mit Garnelen und Porree

Eier Omelett mit Garnelen und Porree | Schnelles Frühstück Rezept

Die Eier passen gut zu den Meeresfrüchten und dem delikaten Geschmack von gebratenem Porree. Man kann das Omelett mit Sauce oder Gemüse servieren.

Bitte Rezept bewerten

5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 15 Min.
Gesamt 20 Min.
Portionen 2 Personen
Kalorien 398 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 2

Anleitung
 

  • Die Garnelen ca. 8 Minuten gar kochen.
  • Den weißen Teil vom Porree in Ringe schneiden.
  • In einer Pfanne das Öl bei schwacher Hitze erhitzen.
  • Porree ca. 5-6 Minuten anbraten. Porree sollte goldene Farbe bekommen, aber nicht braun werden.
  • Eier mit Milch, Salz und Pfeffer aufschlagen.
  • Die Garnelen in die Pfanne legen.
  • Eier dazu geben und ca. 6–8 Minuten unter dem Deckel braten.
  • Das Omelett vor dem Servieren mit Kräutern bestreuen.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 398kcalKohlenhydrate: 8gEiweiß: 34gFett: 26gGesättigte Fettsäuren: 15gCholesterin: 584mgNatrium: 929mgKalium: 341mgBallaststoffe: 1gZucker: 4gVitamin A: 1191IUVitamin C: 8mgKalzium: 284mgIron: 5mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Einfaches Omelett mit Brot und einem delikaten Käsegeschmack

Scroll to Top