Eierlikörkuchen Gugelhupf mit Schokoladenglasur

Eierlikörkuchen Gugelhupf mit Schokoladenglasur

Portionen: 10 Personen | Zubereitung: 100 Minuten

Ein wunderbarer Eierlikörkuchen mit Schokolade sieht nicht nur lecker aus, er schmeckt auch super lecker. Der Gugelhupf wird aus einem Rührteig mit Backkakao, Eierlikör und Schokotropfen gerührt. Nach dem Backen erhält der Kuchen einen fantastischen Schokoladenüberzug mit Eierlikör.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.9 von 5 Sternen ( 28 Stimmen )
Eierlikörkuchen Gugelhupf mit Schokoladenglasur
Eierlikörkuchen Gugelhupf mit Schokoladenglasur

Portionen: 10 Personen | Zubereitung: 100 Minuten

Ein wunderbarer Eierlikörkuchen mit Schokolade sieht nicht nur lecker aus, er schmeckt auch super lecker. Der Gugelhupf wird aus einem Rührteig mit Backkakao, Eierlikör und Schokotropfen gerührt. Nach dem Backen erhält der Kuchen einen fantastischen Schokoladenüberzug mit Eierlikör.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.9 von 5 Sternen ( 28 Stimmen )

Saison: Frühling, Ostern | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen, Erwärmen | Menüart: Kuchen | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

Kuchen

  • 225 g Butter, weich
  • 120 g Puderzucker
  • 3 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1 Packung Backpulver
  • 200 ml Eierlikör
  • 2 EL Backkakao
  • 20 g Schokotropfen

Kuchenglasur

  • 50 g Dunkle Schokolade
  • 50 g Weiße Schokolade
  • 30 ml Eierlikör

Utensilien

  • Gugelhupfform
  • Handmixer
  • Schüssel
  • Löffel
  • Gabel

Anleitung

Kuchen

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Gugelhupfform mit Butter einfetten und mit Mehl ausstreuen.
  3. Butter mit Puderzucker schaumig aufschlagen.
  4. Nach und nach die Eier unterrühren.
  5. Mehl mit Backpulver mischen.
  6. Mehlmischung unterheben.
  7. Eierlikör dazugießen und unter den Teig rühren.
  8. Die Hälfte vom Teig aus der Schüssel nehmen.
  9. Backkakao und Schokotropfen zum restlichen Teig geben und unterrühren.
  10. Den hellen und den dunklen Teig abwechselnd in die Gugelhupfform füllen.
  11. Mit einer Gabel vorsichtig umrühren.
  12. Eierlikörkuchen ca. 60 Minuten backen.
  13. Anschließend abkühlen lassen.

Schokoladenglasur

  1. Für den Überzug den Eierlikör in einem Topf erwärmen.
  2. Anschließend in zwei Schüsseln aufteilen.
  3. Die Schokolade grob hacken und jeweils in den Schüsseln schmelzen lassen.
  4. Die Schokoladenglasur gleichmäßig abwechselnd weiß und dunkel über den ausgekühlten Gugelhupf gießen.
  5. Den Eierlikörkuchen für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.