Einfache Zucchini Lasagne mit Hackfleisch

Low Carb Zucchinilasagne

Dieses leicht zubereitete Low Carb Rezept für Zucchini Lasagne ist super lecker! Die würzige Hackfleischsauce mit Zwiebeln, Knoblauch und passierten Tomaten verspricht den großen Genuss.

Bitte Rezept bewerten

4.6 Sterne aus 20 Stimmen

Zutaten

  • 2 Zucchini
  • 300 g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel, klein
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 g Passierte Tomaten
  • 1 Tomate
  • 100 ml Milch
  • 50 g Gouda, gerieben
  • 50 g Mozzarella, gerieben
  • 250 g Quark
  • Petersilie, nach Geschmack
  • Olivenöl, nach Geschmack
  • Kräuter der Provence, nach Geschmack
  • Curcuma, nach Geschmack
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack

Anleitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Die Zucchini der Länge nach in schmale Streifen schneiden.
  3. Salzen und mit Öl bepinseln.
  4. Die Zucchinistreifen im Backofen ca. 10 Minuten bei 180 Grad backen.
  5. Zwiebel, Knoblauch, Paprikaschote, Petersilie und Tomate separat klein schneiden.
  6. Das Hackfleisch in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten.
  7. Zwiebel und Knoblauch zugeben und weiter mit anbraten.
  8. Geschnittene Paprika zum Hackfleisch geben und ebenfalls anbraten.
  9. Die Tomaten hinzufügen, einige Minuten lang mit anbraten und mit passierten Tomaten ablöschen.
  10. Die Hackfleischsauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  11. Mit Curcuma und Kräutern der Provence würzen.
  12. Ca. 5 Minuten lang bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  13. Quark, Petersilie und Milch verrühren und den Käse miteinrühren, etwas Käse beiseite stellen.
  14. Nacheinander die Schichten in einer Backform füllen: Hackfleischsauce, Quarksauce und Zucchinistreifen schichten.
  15. Mit dem restlichen Käse bestreuen.
  16. Zucchini Lasagne im Backofen ca. 30 Minuten backen. Fertig!

Tipp

Die Zucchini Lasagne kann man ohne schlechtes Gewissen noch wunderbar abends genießen.

Utensilien

  • Messer
  • Backform
  • Backpapier
  • Schneidebrett
  • Pfanne
  • Rührlöffel

Video

Das könnte auch interessant sein