Einfacher Pflaumenkuchen mit Zimt für Herbst

Einfacher Pflaumenkuchen mit Zimt für Herbst

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 60 Minuten

Wenn im Herbst die Bäume voller reifer Pflaumen hängen, ist dieser einfache Pflaumenkuchen ein echter Klassiker. Super schnell in der Zubereitung kann der Pflaumenkuchen bereits nach 45 Minuten Backzeit genossen werden.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 11 Stimmen )
Einfacher Pflaumenkuchen mit Zimt für Herbst
Einfacher Pflaumenkuchen mit Zimt für Herbst

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 60 Minuten

Wenn im Herbst die Bäume voller reifer Pflaumen hängen, ist dieser einfache Pflaumenkuchen ein echter Klassiker. Super schnell in der Zubereitung kann der Pflaumenkuchen bereits nach 45 Minuten Backzeit genossen werden.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 11 Stimmen )

Saison: Herbst | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Kuchen | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

  • 6 Pflaumen
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 115 g Butter, weich
  • 120 g Mehl
  • 2 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Zimtpulver
  • 1 EL Zucker

Utensilien

  • Handmixer
  • Schüssel
  • Backpapier
  • Backform, 22 cm
  • Küchenspatel
  • Messer

Anleitung

  1. Weiche Butter mit Zucker und einer Prise Salz in einer Schüssel hell und cremig aufschlagen.
  2. Ein Ei nach dem anderen unter die Masse schlagen.
  3. In einer separaten Schüssel das Mehl und das Backpulver zusammen mischen.
  4. Das Mehl in die Eier-Butter-Mischung sieben und zum Teig gut verrühren.
  5. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  6. Die Pflaumen in Hälften schneiden und die Kerne entfernen.
  7. Den Boden der Backform mit Backpapier auslegen.
  8. Den Teig hinein füllen und mit einem Spatel glatt streichen.
  9. Die Pflaumen mit der Schnittfläche nach oben auf den Teig legen.
  10. Zucker und Zimt darüber streuen.
  11. Den Pflaumenkuchen im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten lang backen.
  12. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.