Erbsenbrei mit Zwiebeln, Pflanzenöl und Buchweizengrieß

Erbsenbrei mit Zwiebeln, Pflanzenöl und Buchweizengrieß

Grießbrei aus Milch mit Zucker kochen | Frühstücksideen Rezepte

Adsense 1

Erbsenbrei mit Zwiebeln, Pflanzenöl und Buchweizengrieß

Erbsenbrei mit Zwiebeln, Pflanzenöl und Buchweizengrieß

Bitte Rezept bewerten

5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 30 Min.
Gesamt 40 Min.
Gericht Brei
Portionen 4 Personen
Kalorien 175 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 2

Anleitung
 

  • Die Erbsen abspülen, ins Wasser geben und ohne Salz kochen.
  • Wenn das Wasser zu 1/3 verdunstet ist, den Buchweizengrieß dazugeben und die Masse weich kochen lassen.
  • Gehackten Zwiebeln in Pflanzenöl anbraten und etwas salzen.
  • Alles miteinander vermischen und servieren!

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 175kcalKohlenhydrate: 34gEiweiß: 7gFett: 3gGesättigte Fettsäuren: 1gNatrium: 21mgKalium: 262mgBallaststoffe: 5gZucker: 2gVitamin A: 139IUVitamin C: 8mgKalzium: 27mgIron: 1mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Themoneytizer MEGABANNER TOP Desktop

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Adsense 5

Reisbrei mit Rosinen und Vanillesoße | Rezept zum Frühstück

Scroll to Top