Erdbeer Crumble Dessert mit Haferflocken und Mandeln

Erdbeer Crumble Dessert mit Haferflocken und Mandeln

Die fruchtigen Erdbeeren, mit einer dünnen Streuselschicht aus Mandeln und Haferflocken sind ein Gaumenschmaus. Erdbeer Crumble ist ein tolles Dessert, das super lecker ist und unheimlich verführerisch duftet. Perfekt mit einer Kugel Vanilleeis serviert, rundet es jeden Mittagstisch ab.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne aus 19 Stimmen

Zutaten

  • 370 g Erdbeeren
  • 35 g Butter
  • 2 EL Zucker
  • 60 g Mehl
  • 1 Prise Zimt
  • 2 EL Mandelblättchen
  • 2 EL Haferflocken

Anleitung

  1. Erdbeeren halbieren oder vierteln.
  2. Die Auflaufform mit Butter einfetten.
  3. Die Erdbeeren in die Form legen, mit der Hälfte des Zuckers bestreuen und mischen.
  4. Das Mehl mit dem restlichen Zucker und Zimt in einer Schüssel mischen.
  5. Butter hinzufügen und mit den Händen zu Krümeln verarbeiten.
  6. Die Mandeln und die Haferflocken in die Mehlmasse geben und mischen.
  7. Die Erdbeeren mit dem Krümelteig bedecken.
  8. Erdbeer Crumble bei 220 ° C ca. 15 Minuten backen.
  9. Den Crumble mit Vanilleeis servieren.

Tipp

Durch die Haferflocken im Crumble ist das Dessert mit den Streuseln viel knuspriger.

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Auflaufform
  • Schüssel

Das könnte auch interessant sein