Feldsalat mit Walnüssen | Gesunder Wintersalat mit Currycreme

Feldsalat mit Walnüssen Wintersalat mit Currycreme

Feldsalat mit Brokkoli | Gesunder Wintersalat mit Joghurtdressing

Feldsalat mit Walnüssen Wintersalat mit Currycreme

Feldsalat mit Walnüssen

Bitte Rezept bewerten

5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Gericht Salat
Land & Region Deutsche Küche
Portionen 4 Personen
Kalorien 143 kcal

Zutaten
  

  • 300 g Feldsalat
  • 30 g Walnüsse
  • 1 Apfel
  • 1/4 roten Paprika
  • 1 Zwiebel mittlere
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 100 g Crème fraîche
  • 1 TL Obstessig
  • ½ Knoblauchzehe
  • 1 TL Currypulver
  • Salz nach Geschmack
  • Pfeffer nach Geschmack

Anleitung
 

  • Den Feldsalat putzen und auf einem Teller ausbreiten.
  • Die Walnüsse klein hacken.
  • Die rote Paprika in Würfel schneiden und zum Garnieren beiseite legen.
  • Für die Creme: Die geschälte Zwiebel und den Knoblauch im Zwiebelhacker zerkleinern. In einer Pfanne mit Öl glasig andünsten.
  • Den Apfel schälen, entkernen und fein reiben. Den geriebenen Apfel mit Zwiebel-Knoblauch-Masse vermengen.
  • Den Crème fraîche mit Obstessig verrühren, zu der Zwiebel - Masse zugeben und alles mit Curry, Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Creme auf den Feldsalat verteilen, mit Paprikawürfeln garnieren und Walnüsse darüber streuen

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 143kcalKohlenhydrate: 15gEiweiß: 4gFett: 9gGesättigte Fettsäuren: 1gNatrium: 6mgKalium: 522mgBallaststoffe: 3gZucker: 6gVitamin A: 5593IUVitamin C: 42mgKalzium: 58mgIron: 2mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Bunter Salatteller mit Feldsalat, Orange und Paprika

Share on facebook
Share on pinterest
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email
Feldsalat mit Walnüssen Wintersalat mit Currycreme Feldsalat mit Walnüssen Wintersalat mit Currycreme

Hier findest du weitere ähnliche Rezepte: