Feuerwehr Torte | Mürbeteigboden mit Sahnecreme und Kirschen

( 5 von 5 )
Loading...
Feuerwehr Torte Mürbeteigtorte mit Schattenmorellen und Sahnecreme
  • mittelSchwierigkeit
  • 8Portionen
  • 15 minVorbereitungszeit
  • 50 minKoch-/Backzeit
  • 1:05 hGesamtzeit
Rezept Drucken

Zutaten

Teig

100 g Butter
100 g Zucker
200 g Mehl
1 p. Backpulver
1 Ei

Füllung

1 Glas Schattenmorellen
30 g Zucker
1 p. Vanillepudding

Streuselschicht

90 g Butter
100 g Zucker
100 g Mehl
50 g gehackte Mandeln
Zimt nach Geschmack

Creme

400 g kalte Schlagsahne
2 p. Sahnesteif
2 p. Vanillinzucker
10 g Kakao

 

Zubereitung

  1. Die Teigzutaten zu einen Mürbeteig verarbeiten und den Teig anschließend in eine Springform reindrücken.
  2. Die Kirschen abtropfen lassen, den Kirschsaft auffangen und nach Packungsanleitung den Vanillepudding mit dem Kirschsaft kochen.
  3. Nun die Kirschen zum fertigen Vanillepudding unterrühren und auf den Teig gleichmäßig verteilen.
  4. Für die Streuselschicht die Zutaten zummenmixen und auf die Kirschenschicht geben.
  5. Den Kuchen bei 175 Grad ca. 50 Minuten backen und auskühlen lassen.
  6. Für die Sahnecreme die Schlagsahne mit Sahnesteif und Zucker steif schlagen und auf die Kuchen verteilen.
  7. Vor dem Servieren die Torte gleichmäßig mit Kakaopulver bestreuen.
TIPP:  Johannisbeerkuchen | Tarte mit schwarzen Johannisbeeren | Backen im Sommer

15 Kulinarische Tricks wie man köstliche Gerichte zubereitet

x

Lost Password

×