Französische Macarons Rezept selber machen | Gebäck mit Ganache Füllung

( 5 out of 5 )
Loading...
Macarons - französisches Gebäck
  • mittelSchwierigkeit
  • 6Portionen
  • 40 minVorbereitungszeit
  • 12 minKoch-/Backzeit
  • 52 minGesamtzeit
Rezept Drucken

Ingredients

  • Macarons
  • Ganache Füllung
  1. Puderzucker mit Mandeln vermischen.
  2. Das Eiweiß aufschlagen und den Zucker einrieseln lassen. Weiter auf höchster Stufe ca. 8 Minuten schlagen, damit ein fester Eischnee entsteht.
  3. Nach Wunsch die Creme mit Lebensmittelfarbe einfärben.
  4. Den Eischnee unter die Mandel-Puderzucker-Mischung heben und die Masse glatt rühren.
  5. Die Masse in den Spritzbeutel füllen und gleichmäßige Tupfen nebeneinander auf das Backpapier spritzen ( oder in eine Silikonbackmatte für Macarons füllen).
  6. Um die Oberfläche der Tupfen zu glätten, kann man von unten gegen das Backblech klopfen.
  7. Die Macarons Tupfen ca. 30 Min. trocknen lassen und anschließend im Ofen bei 160° die Macarons ca. 10-12 Min. backen.
  8. Nach 6 Minuten Backzeit den Ofen auf 180° stellen und die Macarons für weitere 6 Minuten fertig backen.
  9. Die Macarons auf einem Gitter abkühlen lassen.
  10. Für die Ganache die Schokolade im Wasserbad schmelzen und mit der Sahne verrühren. Bei Belieben kann die Ganache mit Lebensmittelfarbe eingefärbt werden. Mit zwei Teelöffeln die Füllung zwischen zwei Macaronhälften geben und trocknen lassen.
  11. Die Macarons mind. 6 Std. kühl stellen.

Die Macarons mit einer Tasse genießen!

 

x

Lost Password

Wir nutzen Cookies um deine Nutzererfahrung auf unserer Website zu verbessern Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen