Frucht Joghurt mit Beeren und Granola | Leckerer Nachtisch

Frucht Joghurt mit Beeren und Granola

Joghurt mit Obst und Nüssen | Gesunde Desserts

Frucht Joghurt mit Beeren und Granola

Frucht Joghurt mit Beeren und Granola

Der Nachtisch aus griechischem Joghurt schmeckt cremig und durch die Johannisbeeren und Heidelbeeren fruchtig und erfrischend. Der kühle Frucht Joghurt wird mit Granola prima kombiniert.

Bitte Rezept bewerten

5 von 10 Bewertungen
Vorbereitung 20 Min.
Gesamt 20 Min.
Portionen 2 Personen
Kalorien 317 kcal

Zutaten
  

Anleitung
 

  • Die Heidelbeeren getrennt von den roten Johannisbeeren pürieren. Etwas von den Beeren zum Garnieren beiseite legen.
  • Den griechischen Naturjoghurt mit Honig in einer Schüssel verrühren.
  • Die Hälfte vom Joghurt auf den Boden der Gläser schichten.
  • Jeweils 1-2 EL von den unterschiedlichen Beerenpürees darauf schichten.
  • Granola darauf verteilen.
  • Die zweite Joghurtschicht in die Gläser geben.
  • Die roten Beeren und die dunklen Beeren darauf verteilen, mit Granola bestreuen und mit Johannisbeeren und Heidelbeeren toppen.
  • Vor dem Servieren mit Minzblatt garnieren.

Tipp

Natürlich können auch andere Früchte oder Beeren verwendet werden, die sich farblich voneinander abheben und den Nachtisch somit optisch bunt gestalten.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 317kcalKohlenhydrate: 49gEiweiß: 20gFett: 6gGesättigte Fettsäuren: 1gCholesterin: 8mgNatrium: 66mgKalium: 570mgBallaststoffe: 4gZucker: 31gVitamin C: 4mgKalzium: 212mgIron: 2mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Joghurt mit Granola Müsli und Beeren | Fruchtiges und gesundes Frühstück

Scroll to Top