Garnelen Curry mit Ananas und Kokosmilch | Thailändische Küche

Garnelen Curry mit Ananas und Kokosmilch

Gegrillte Garnelen Spieße mit Ananas | Grillen Rezepte

Garnelen Curry mit Ananas und Kokosmilch

Garnelen Curry mit Ananas und Kokosmilch

Kokosmilch, Fischsauce, Limettensaft und Zucker raffinieren perfekt die Garnelen. Eine saftige süß-saure Ananas passt geschmacklich exzellent und ergänzt wunderbar die pikante Curry Note im Gericht.

Bitte Rezept bewerten

4.8 von 5 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 15 Min.
Gesamt 25 Min.
Portionen 2 Personen
Kalorien 249 kcal

Zutaten
  

Anleitung
 

  • Die Ananas schälen und in kleine Stücke schneiden.
  • In einer tiefen Pfanne das Öl bei mittlerer Hitze erhitzen.
  • Die Curry-Paste hinzufügen, Kokosmilch mit Wasser hinzu gießen.
  • Alles umrühren und zum Kochen bringen.
  • Die Garnelen und die Ananas in die Pfanne geben und bei schwacher Hitze kochen.
  • Nach 5–7 Minuten Limettensaft, Fischgewürz und Zucker hinzufügen. Alles umrühren und vom Herd nehmen.

Tipp

Alternativ zur frischen Ananas kann auch 400-500 g Ananas aus der Dose verwendet werden.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 249kcalKohlenhydrate: 2gEiweiß: 27gFett: 15gGesättigte Fettsäuren: 12gCholesterin: 315mgNatrium: 980mgKalium: 232mgZucker: 1gVitamin A: 158IUVitamin C: 6mgKalzium: 200mgIron: 5mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Leckere Garnelen Rezepte | Tapas Buffet

Scroll to Top