Gebackener Lachs mit Teriyaki Sauce | Asiatisches Gericht

( 5 von 5 )
Loading...
Gebackener Lachs mit Teriyaki Sauce
  • leichtSchwierigkeit
  • 4Portionen
  • 10 minVorbereitungszeit
  • 15 minKoch-/Backzeit
  • 25 minGesamtzeit
Rezept Drucken

Teriyaki Sauce mit Honig | Japanische Rezepte

Der Lachs schmeckt sehr zart und durch die Teriyaki Sauce erstaunlich aromatisch.

Zutaten

6–8 EL Sojasauce
8 EL Wasser
3 EL Honig
2 EL brauner Zucker
3 Knoblauchzehen
1 EL frisch geriebener Ingwer
1¹⁄₂ EL Zitronensaft
1 EL Maisstärke
1 TL Pflanzenfett
4 Lachsfiletstücke
Sesam

Zubereitung

  1. In einem kleinen Topf Sojasauce, 6 Esslöffel Wasser, Honig, Zucker, gehackten Knoblauch, Ingwer und Zitronensaft verrühren.
  2. Bei mittlerer Hitze unter Rühren leicht aufkochen lassen.
  3. Das restliche Wasser mit Stärke in einer separaten Schüssel verrühren.
  4. Die Stärke in den Topf unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen geben und köcheln lassen. Vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen.
  5. Eine Form einfetten und die Lachsfilets hinein legen.
  6. Den Fisch mit der Sauce darüber gießen 1 Stunde in der Sauce marinieren lassen.
  7. Den Lachs in einen auf 200 ° C vorgeheizten Ofen für ca. 15 Minuten stellen.
  8. Den gebackenen Lachs mit Sesam bestreuen und mit Gemüse servieren.

Lachs mit Gemüse aus dem Ofen – Low Carb Rezepte

TIPP:  Gefüllte Zucchini | Garnelen Rezepte Antipasti
x

Lost Password

Wir nutzen Cookies um deine Nutzererfahrung auf unserer Website zu verbessern Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen