Gebratener Truthahn mit Äpfel, Zwiebeln und Sojasauce

Gebratener Truthahn mit Äpfel, Zwiebeln und Sojasauce

Kartoffelsalat mit Gurken und Eiern | Leckerer Schichtsalat für Winter

YieldScale Content 1 Desktop

Gebratener Truthahn mit Äpfel, Zwiebeln und Sojasauce

Truthahn mit Äpfel, Zwiebeln und Sojasauce

Bitte Rezept bewerten

5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 20 Min.
Gesamt 35 Min.
Portionen 1 Person
Kalorien 851 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 2

Anleitung
 

  • Das Truthahnfleisch in kleine Stücke schneiden.
  • In Olivenöl und Sojasauce marinieren.
  • Den Apfel in Würfel / Ringe und die Zwiebel in dünne Ringe schneiden.
  • Die Zwiebeln in Sonnenblumenöl bis zur goldbraunen Farbe anbraten.
  • Das Truthahnfleisch zu den Zwiebeln geben.
  • Mit der Marinade bei starker Hitze anbraten.
  • Hitze reduzieren und den gebratenen Apfel dazugeben.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt für ca. 7-10 Minuten schmoren lassen.
  • Das Truthahnfleisch kann mit Reis, Kartoffeln oder Nudeln serviert werden.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 851kcalKohlenhydrate: 44gEiweiß: 51gFett: 55gGesättigte Fettsäuren: 9gCholesterin: 153mgNatrium: 1253mgKalium: 1030mgBallaststoffe: 9gZucker: 24gVitamin A: 283IUVitamin C: 17mgKalzium: 113mgIron: 4mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Hähnchen mit Paprikastreifen in Rahmsoße

Scroll to Top