Gebratenes Kaninchen mit Speck und Rotwein

Gebratenes Kaninchen mit Speck und Rotwein

Kaninchenbraten mit Wacholderbeeren | Kaninchenkeulen Rezepte

Gebratenes Kaninchen mit Speck und Rotwein

Gebratenes Kaninchen

Bitte Rezept bewerten

5 von 4 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Arbeitszeit 1 Std.
Gericht Fleischgericht
Land & Region Russische Rezepte
Portionen 6 Personen
Kalorien 570 kcal

Zutaten
  

Fleisch

  • 2 kg Kaninchen
  • 100 g Speck
  • 1 Tasse Rotwein

Marinade

  • Essig nach Belieben
  • Wasser nach Belieben
  • Gewürze nach Belieben

Anleitung
 

  • Das Kaninchen über Nacht mit Gewürzen marinieren.
  • Danach das Kaninchen abtupfen und darauf kleine Stückchen Speck verteilen.
  • Das vorbereitete Fleisch in einen Bräter legen.
  • Etwas Wasser einfüllen und den Schmalz mit dem Rotwein dazugeben.
  • Das Fleisch im Bräter etwa 45-50 Minuten backen.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 570kcalKohlenhydrate: 2gEiweiß: 73gFett: 25gGesättigte Fettsäuren: 9gCholesterin: 286mgNatrium: 195mgKalium: 1322mgBallaststoffe: 1gZucker: 1gVitamin C: 1mgKalzium: 55mgIron: 11mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Kaninchenbraten in Sahnesauce

Share on facebook
Share on pinterest
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Hier findest du weitere ähnliche Rezepte: