Gefüllte griechische Teigtaschen mit Quark und Käse

Gefüllte griechische Teigtaschen mit Quark

Fischgericht mit Tilapiafilet nach griechischer Art

Gefüllte griechische Teigtaschen mit Quark

Gefüllte griechische Teigtaschen mit Quark und Käse

Bitte Rezept bewerten

5 von 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 1 Std.
Arbeitszeit 1 Std. 15 Min.
Gericht Teiggericht
Land & Region Griechische Rezepte
Portionen 5 Personen
Kalorien 405 kcal

Zutaten
  

Teig

  • 140 g Mehl
  • 50 g Maismehl
  • 2 EL Speisequark
  • 1 EL Zucker
  • 1 Ei
  • 3 EL Olivenöl
  • 30 g Whisky
  • 1/2 TL Backpulver

Füllung

  • 200 g Quark
  • 100 g Schafskäse
  • 40 g Mozzarella
  • 1 EL Sonnenblumenkerne gemahlene
  • 1 Eigelb
  • 1 TL Zitronenschale
  • 30 g Käse geriebener
  • Muskat nach Geschmack
  • Pfeffer nach Geschmack

Anleitung
 

der Teig vorbereiten:

  • Mehl, Backpulver und Zucker vermischen, dazu Olivenöl, Ei und Speisequark geben und verrühren.
  • Den Whisky dazugeben und den Teig ca. 15 Minuten verrühren.

Für die Füllung:

  • Quark, Schafskäse, Eigelb und Zitronenschale vermischen.
  • Mozzarella reiben und zur Quarkmasse zufügen. Mit Muskat würzen.
  • Gemahlene Sonnenblumenkerne in die Mehlmischung geben.
  • Den Teig dünn ausrollen und Kreise von ca. 10 cm Durchmesser ausstechen.
  • In die Mitte eines jedes Kreises einen guten Teelöffel Füllung geben.
  • Die Ränder von außen nach innen so zu zusammenklappen, dass in der Mitte ca. 3 cm Luft bleiben.
  • Die Taschen werden also nicht komplett geschlossen.
  • Die Teigtaschen mit Sonnenblumenkerne bestreuen.
  • Im Backofen bei 180° C 30 Minuten backen.
  • Nach Wunsch kann man die Teigtaschen mit Käse bestreuen.
  • Noch einmal für ein paar Minuten in den Ofen schieben.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 405kcalKohlenhydrate: 37gEiweiß: 18gFett: 19gGesättigte Fettsäuren: 6gCholesterin: 97mgNatrium: 343mgKalium: 126mgBallaststoffe: 2gZucker: 6gVitamin A: 238IUVitamin C: 1mgKalzium: 219mgIron: 2mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Griechischer Salat mit Garnelen, Nüssen und Wildreis

Share on facebook
Share on pinterest
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Hier findest du weitere ähnliche Rezepte: