Gefüllte Paprika mit Bulgurweizen Griechische Paprikaschoten mit Champignons und Spinat

( 0 out of 5 )
Loading...
Gefüllte Paprika mit Bulgurweizen Griechische Paprikaschoten mit Champignons und Spinat
  • mittelSchwierigkeit
  • 8Portionen
  • 30 minVorbereitungszeit
  • 20 minKoch-/Backzeit
  • 50 minGesamtzeit
Rezept Drucken

Zutaten

  1. Ein paar EL Öl erhitzen, den gewaschenen Bulgurweizen dazugeben und 3-4 Minuten unter Rühren anbraten.
  2. Kochendes Wasser und Gemüsebrühe dazugeben, aufkochen, und bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen,  bis die gesamte Flüssigkeit verdampft ist. Dabei gelegentlich umrühren.
  3. Vom Herd nehmen, dabei den Deckel nicht abnehmen.
  4. Paprika waschen, halbieren und entkernen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Öl besprühen.
  5. Den Backofen auf 170°C vorheizen und die Paprika in den Backofen schieben.
  6. Den Knoblauch und die Petersilie fein hacken.
  7. Die fein gehackten Zwiebeln in Öl anbraten, gehackte Champignons, Spinatblätter, Zitronenschale, Kräuter mit Knoblauch und die gehackten getrockneten Tomaten dazugeben und mitbraten.
  8. Als letztes die Kichererbsen und denBulgurweizen hinzufügen, und alles mit, Salz und Oregano würzen.
  9. Paprika aus dem Ofen nehmen, die Füllung darin verteilen, und mit Folie abgedeckt weitere 10-15 Minuten backen.
  10. Den Feta (Ziegenkäse) zerbröseln und kurz vor dem Servieren darüber streuen.
Call to action banner image
x

Lost Password