Gefüllte Pfannkuchen Röllchen mit Vanilleeis und Erdbeersoße

Pfannkuchen mit Vanilleeis und Erdbeeren

Pfannkuchen kann man in allen möglichen Variationen zubereiten und servieren. Diese süßen Pfannkuchen mit einer fruchtigen Quarkfüllung aus Erdbeeren und Kiwi sind ein tolles Dessert für Gäste. Die süße Versuchung ist so lecker und ruckzuck zu zubereiten.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 17 Stimmen

Zutaten

Teig

  • 150 g Mehl
  • 275 ml Milch
  • 2 Eier
  • 40 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • Vanille, nach Wunsch
  • Butter, zum Ausbacken nach Belieben

Füllung

  • 80 g Erdbeeren
  • 2 Kiwi
  • 2 Eiweiße
  • 2 EL Butter, weich
  • 4 EL Zucker
  • 250 g Quark
  • Vanille, nach Wunsch

Anleitung

Teig zubereiten

  1. Die Eier mit dem Zucker und Prise Salz mixen.
  2. Nach und nach das Mehl und die Milch beimengen.
  3. Den Teig 30 Minuten ruhen lassen.
  4. In einer Pfanne die Pfannkuchen im Butter portionsweise ausbacken.

Füllung zubereiten

  1. Für die Füllung die Eier trennen.
  2. Die Eiweiße mit dem Zucker zum Eischnee schlagen.
  3. Die Butter, Vanille und den Quark untermischen.
  4. Frische Erdbeeren putzen, klein schneiden und zu der Füllung geben.
  5. Kiwi schälen und ebenfalls klein schneiden.
  6. Die Pfannkuchen mit der Creme füllen, aufrollen und die Rollen 4 Stücke schneiden.
  7. Die Pfannkuchen Rollen auf einen Teller verteilen.
  8. Mit Vanilleeis und Erdbeer-Soße servieren.

Tipp

Mehr Frische und Aroma gibt den Pfannkuchen die geriebene Zitronenschale im Teig!

Die Pfannkuchen können mit verschiedenen Toppings, wie Fruchtsoße, Schokoladensoße, Eis, Beeren etc. serviert werden!

Utensilien

  • Handmixer
  • Schüssel
  • Pfanne
  • Wender
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Löffel

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top