Gegrillte Gemüsespieße aus Paprika, Maiskolben und Champignons | Leckeres Grillgemüse

( 5 von 5 )
Loading...
Gegrillte Gemüsespieße aus Paprika, Maiskolben und Champignons
  • leichtSchwierigkeit
  • 4Portionen
  • 20 minVorbereitungszeit
  • 20 minKoch-/Backzeit
  • 40 minGesamtzeit
Rezept Drucken

Saftiges Grillgemüse | Gegrilltes Gemüse auf Spießen

Gegrillte Gemüsespieße aus Paprika, Maiskolben, Champignons und Zwiebel mit Knoblauch Ölmarinade schmecken fantastisch. Das gegrillte Gemüse ist perfekt für einen gemütlichen Grillabend im Garten.

Zutaten

1 Maiskolben vorgekocht
1 Paprikamix (rot, gelb und grün)
1 rote Zwiebel
1 p. Champignons
Olivenöl
Kräuter (Rosmarin, Oregano)
1-2 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Holzspieße im Wasser einweichen.
  2. Paprika, Maiskolben, rote Zwiebeln und Champignons in gleich große Stücke schneiden.
  3. Das Gemüse auf den Holzspießen aufspießen.
  4. Frischen Rosmarin und Oregano klein hacken.
  5. Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse drücken.
  6. Die Kräuter mit dem Knoblauch und Olivenöl in einem Schälchen zusammenrühren, Salz und Pfeffer beimengen.
  7. Die Gemüsespieße mit der Marinade einpinseln und über dem Grill ca. 15-20 Minuten grillen.

Gemüsespieße mit Aubergine, Zucchini und Paprika zum Grillen

x

Lost Password