Gegrillte Hähnchenkeulen in Kräutermarinade

( 4.8 out of 5 )
Loading...
  • mittelSchwierigkeit
  • 4Portionen
  • 20 minVorbereitungszeit
  • 30 minKoch-/Backzeit
  • 50 minGesamtzeit
Rezept Drucken

Zutaten



  1. Die von Knochen ausgelösten Hähnchenkeulen abbrausen.
  2. Mit Gewürzen: Koriander, süße Paprikapulver, Knoblauch, Majoran, Chili, Bohnenkraut einlegen.
  3. Petersilie, Dill und Basilikum klein hacken.
  4. Olivenöl dazugeben, das Fleisch gut durchmischen.
  5. Die Zwiebel klein schneiden.
  6. Die Hähnchenteile für 24 Stunden in der Marinade stehen lassen.
  7. Das Fleisch bei mittleren Hitze 30 Minuten grillen. Dabei regelmäßig wenden.

Das zarte Hähnchenfleisch kann man mit Ofenkartoffeln und Salat servieren.

x

Lost Password

Wir nutzen Cookies um deine Nutzererfahrung auf unserer Website zu verbessern Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen