Gesundes Schlafen auf einem Wasserbett

Gesundes Schlafen auf einem Wasserbett – die Vorteile

Sponsored Post

Hast Du bereits mit der Idee gespielt, dir ein Wasserbett zu kaufen? Das Schlafen auf Wasserbetten ist sehr bequem und bietet eine Vielzahl von Vorteilen.

Probleme beim Einschlafen vermeiden

Wenn du Probleme hast einzuschlafen, dann solltest du ein Wasserbett ausprobieren. Durch die therapeutische Wirkung von Wasserbetten wirst du auf einer Wassermatratze schneller und leichter einschlafen. Außerdem bewirken Wasserbettmatratzen längere Schlafperioden mit weniger Bewegung, sodass es nicht zu einem wiederholen Aufwachen kommt.

Probleme beim Einschlafen vermeiden
Probleme beim Einschlafen vermeiden

27 Tipps für den besseren Schlaf

Komfort

Wasserbettmatratzen bieten einen hohen Komfort. Du wirst keine Druckpunkte mehr an der Hüfte und an den Schultern bekommen. Dadurch wird die Blutzirkulation nicht mehr gehemmt. Dies führt dazu, dass du dich beim Schlafen weniger drehst und die Tiefschlafphase länger dauert. Dies wiederum begünstigt, dass du erholt und ausgeglichen aufwachst.

Wärme

Ein weiterer Vorteil von Wasserbettmatratzen ist die Wärme. Gewöhnliche Matratzen sind zunächst immer kalt. Bei der Wasserbettmatratze kann die gewünschte Temperatur individuell eingestellt werden. Anders gesagt ist eine Wasserbettmatratze nichts anderes als eine riesige Wärmflasche. Gerade in den kalten Herbst- und Wintermonaten ist das ein Genuss.

10 Geheimnisse, wie der Schlaf deine Produktivität beeinflusst

Rückenschmerzen

Ein ganz wichtiger Punkt, wieso so viele Menschen sich Wasserbetten zulegen besteht darin, dass sie Rückenschmerzen haben. Es ist wissenschaftlich belegt, dass das Schlafen auf Wasserbetten Rückenschmerzen verringert. Durch das angenehme warme Wasser wird nicht nur Stress abgebaut, sondern auch Rückenschmerzen und Entzündungen von Gelenken werden deutlich gelindert.

Ein ganz wichtiger Punkt, wieso so viele Menschen sich Wasserbetten zulegen besteht darin, dass sie Rückenschmerzen haben
Ein ganz wichtiger Punkt, wieso so viele Menschen sich Wasserbetten zulegen besteht darin, dass sie Rückenschmerzen haben

Hygiene

Ein weiterer Vorteil von Wasserbetten liegt in der unvergleichlichen Hygiene. In Wasserbetten wirst du nämlich niemals Milben finden. Dies liegt daran, dass eine Wasserbettmatratze den Milben keinen Nährboden bietet. In den herkömmlichen Matratzen können die Milden gar nicht vermieden werden. Das ist damit zu begründen, dass beim Schlafen Schweiß und Hautschuppen in die Matratze eindringen, was einen Nährboden für Milben bietet. In den Wasserbettmatratzen können Hautschuppen und Schweiß jedoch nur in den Bezug der Matratze eindringen. Dieser ist jedoch abnehmbar und waschbar, sodass man die Bildung von Milben einfach und effektiv vorbeugen kann.

11 Möglichkeiten, wie du es lernen kannst, früh aufzuwachen und problemlos aufzustehen

x

Lost Password

Wir nutzen Cookies um deine Nutzererfahrung auf unserer Website zu verbessern Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen