Griechische Fleischbällchen mit Gemüse-Auflauf Fleischbällchen in Tomatensauce mit geschichteten Auberginen und Kartoffeln

( 0 out of 5 )
Loading...
Griechische Fleischbällchen mit Gemüse-Auflauf Fleischbällchen in Tomatensauce mit geschichteten Auberginen und Kartoffeln
  • mittelSchwierigkeit
  • 5Portionen
  • 20 minVorbereitungszeit
  • 60 minKoch-/Backzeit
  • 1:20 hGesamtzeit
Rezept Drucken

Zutaten

  • Hackbällchen
  • Soße
  • Beilage

Sauce vorbereiten:

  1. Die Tomaten für 30 Sekunden in kochendes Wasser legen, dann die Haut einstechen und abziehen, fein schneiden.
  2. Die Tomatenpaste und das Öl dazugeben und zum kochen bringen.
  3. Lorbeerblatt und Zucker hinzufügen und weitere 15 Minuten dünsten lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Hackbällchen zubereiten:

  1. Das Hackfleisch mit einer klein geschnittenen Zwiebel und etwas Minze mischen, Ei unterrühren.
  2. Weißbrot in lauwarmem Wasser einweichen und anschließend gut ausdrücken, ebenfalls dazugeben.
  3. Mit Oregano, Majoran, Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Reichlich Olivenöl in eine Pfanne geben, kleine pflaumengroße Bällchen formen und diese bei mittlerer Hitze rundherum ca. 10 Minuten anbraten.
  5. Die Hackfleischbällchen in die Sauce legen und etwa 10 – 15 Minuten bei schwacher Hitze kochen.

Gemüsezubereitung:

  1. Dazu passen Reis, gekochte Kartoffeln oder Nudeln.
  2. Rohe Kartoffeln, Zucchini, Auberginen und Tomaten in dünne Scheiben schneiden.
  3. Rote Paprika in Ringe schneiden und Zwiebel grob hacken.
  4. Das Gemüse in Schichten in eine Auflaufform legen, mit Basilikum, Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Mit Gemüsebrühe oder Wasser übergießen. Im Backofen bei 200° C 40 – 45 Minuten braten.
Call to action banner image
x

Lost Password