Griechische Kekse Griechische Plätzchen mit Walnüssen – Melomakarona

( 0 out of 5 )
Loading...
Griechische Kekse Griechische Plätzchen mit Walnüssen - Melomakarona
  • mittelSchwierigkeit
  • 70Portionen
  • 15 minVorbereitungszeit
  • 50 minKoch-/Backzeit
  • 1:05 hGesamtzeit
Rezept Drucken

Zutaten

  • Sirup
  1. Margarine und  Zucker schaumig rühren.
  2. Olivenöl, Zimt, und die abgeriebene Zitronenschale dazugeben und kräftig verrühren.
  3. Mit dem Mehl zu einem festen Teig kneten.
  4. Aus dem Teig fingerdicke Rollen formen,  davon 5 – 6 mm dicke Stücke abschneiden, und diese zu runden Scheibchen formen.
  5. Backpapier mit etwas Butter oder Margarine einfetten, die Scheiben mit etwas Abstand zueinander darauf legen.
  6. Die Teigrollen im Backofen bei 180° C ca. 15 – 20 Minuten backen.
  7. Für den Sirup das Wasser in einen kleinen Topf gießen, den Zucker hineinrühren und zum Kochen bringen.
  8. Das Zuckerwasser vom Herd nehmen, Honig und Zitronensaft hinzufügen und alles gut verrühren.
  9. Die fertigen Plätzchen aus dem Backofen nehmen, abkühlen lassen, und dann in den Sirup tauchen. Anschließend die Kekse ruhig etwas ziehen lassen.
  10. Zum Schluss bestreut man das Gebäck mit grob geriebenen Walnüssen.
Call to action banner image
x

Lost Password