Grillmarinade mit Sojasauce und Zitronensaft | Marinade für Grillfleisch

Grillmarinade mit Sojasauce und Zitronensaft

Gegrillte Bananen | Leckeren Nachtisch mit Vanilleeis

Grillmarinade mit Sojasauce und Zitronensaft

Grillmarinade mit Sojasauce und Zitronensaft | Marinade für Grillfleisch

Diese Grillmarinade ist sowohl für Schweinefleisch als auch Lammfleisch sehr gut geeignet, das Fleisch wird zart und saftig. Das Rezept ist für 1 kg Fleisch ausgelegt. Das Fleisch sollte für ca. 3-5 Stunden in dieser Marinade eingelegt werden.

Bitte Rezept bewerten

5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Gericht Gegrilltes
Land & Region Deutsche Rezepte
Portionen 4 Personen
Kalorien 56 kcal

Zutaten
  

  • 3 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 EL Senf
  • 2 EL Zucker
  • 5 EL Sojasauce
  • 2 Zitronen
  • Salz nach Geschmack
  • schwarzer Pfeffer gemahlener, nach Geschmack

Anleitung
 

  • Zwiebeln in Ringe schneiden.
  • Knoblauch durch die Knoblauchpresse drücken. Mit Senf, Zucker und Sojasauce verrühren.
  • Den Saft aus den Zitronen auspressen. Davon ca. 4–5 Esslöffel verwenden.
  • Portioniertes Fleisch in eine Schüssel geben und mit Zwiebeln mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zitronensaft und Senf-Sojasauce dazu geben.
  • Nach 3-5 Stunden kann das Grillfleisch auf dem Grill oder im Backofen gegrillt werden.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 56kcalKohlenhydrate: 12gEiweiß: 3gFett: 1gGesättigte Fettsäuren: 1gNatrium: 1301mgKalium: 106mgBallaststoffe: 1gZucker: 8gVitamin C: 6mgKalzium: 23mgIron: 1mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Champignons Schaschlik | Vegetarische Grill-Rezepte

Share on facebook
Share on pinterest
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Hier findest du weitere ähnliche Rezepte: