Grüne Schi Schi seljonyje – Щи зелёные

( 0 out of 5 )
Loading...
  • gruene_schi-russische_rezepte-russische_kueche-kartoffelsuppe_mit_sauerampfer_und_wuerstchen
  • gruene_schi-russische_rezepte-russische_kueche-sauerampfersuppe
  • mittelSchwierigkeit
  • 5Portionen
  • 35 minVorbereitungszeit
  • 25 minKoch-/Backzeit
  • 60 minGesamtzeit
Rezept Drucken

Zutaten

  1. Spinat und Sauerampfer auslesen, im kalten Wasser in einer Schüssel gut abspülen, herausnehmen und in ein Sieb geben. Gut abtropfen lassen.
  2. Sauerampfer im eigenen Saft etwas andünsten, den Spinat abkochen.
  3. Beides durch einen Fleischwolf drehen und durch ein Sieb reiben.
  4. Die Fleischbrühe zum Kochen bringen.
  5. Kartoffeln waschen, schälen und in Würfeln schneiden. In die Brühe geben und halbfertig kochen.
  6. Inzwischen die Zwiebel schälen, in Halbringe schneiden.
  7. Schnittlauch waschen, klein hacken.
  8. Petersilienwurzel putzen, waschen, ebenso in kleine Stückchen schneiden.
  9. Alles in der Butter bzw. Margarine andünsten.
  10. Das angedünstete Gemüse, Spinat- und Sauerampferpüree in den Kochtopf geben, 15 Min. kochen.
  11. Das Mehl in etwas kaltes Wasser anrühren, gut verrühren und in 5 bis 10 Min. vor dem Kochende in den Kochtopf geben. Mit Gewürzen und Salz abschmecken.
  12. Als eine andere Variante, könnte man die Hälfte vom Spinat und Sauerampfer durch einen Fleischwolf drehen und die andere Hälfte in Stückchen schneiden.
  13. Als dritte Variante könnte man statt Spinat die doppelte Menge an Sauerampfer nehmen. Man kann die Suppe mit Wienerwürstchen servieren.
  14. Eier hart kochen, abkühlen lassen und pellen.
  15. Pro Portion ein halbes gehacktes Ei in die Teller geben.
  16. Das Ganze mit Schmand servieren.
Call to action banner image
x

Lost Password