Hartgekochte Eier mit Salat und Gurken zum Osterbrunch

Hartgekochte Eier mit Salat und Gurken zum Osterbrunch

Osterbrot mit Avocado, Wurst und Käse – Osterbrunch

YieldScale Content 1

Hartgekochte Eier mit Salat und Gurken zum Osterbrunch

Hartgekochte Eier zum Osterbrunch

Ein tolles Osterbrunch mit hartgekochten Eiern und Salat. Die lustigen Eier werden mit Karotten-Hühnerfüßen verziert und stecken im Salat fest. Doch die Frühstückseier werden von den Brötchen gerettet!

Bitte Rezept bewerten

5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 30 Min.
Zubereitung 10 Min.
Gesamt 40 Min.
Gericht Frühstück
Region Deutsche Küche
Portionen 3 Personen
Kalorien 110 kcal

Zutaten
  

  • 4-6 Eier
  • 50-80 g Salat nach Belieben
  • 1 Snackgurke
  • 1-2 Karotten
  • Salz zum Abschmecken
  • Brötchen optional

YieldScale Content 2

Anleitung
 

  • Die Eier hart kochen, abkühlen lassen und schälen.
  • Die Karotten schälen und zu Hühnerfüßen schnitzen.
  • Den Salat waschen und trocken schleudern.
  • Die Salatblätter auf einem Teller auslegen.
  • Die Snackgurke nach Wunsch mit Blumen Ausstechform ausstechen und zum Salat geben.
  • Die Karotten-Hühnerfüße in die Eier stecken.
  • Die Eier mit dem „Kopf nach unten“ in den Salatblättern anrichten.
  • Die Eier zum Osterbrunch servieren.

Benötigte Utensilien*

  • Eierkocher
  • Schnitzmesser
  • Teller
  • Salatschleuder

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 110kcalKohlenhydrate: 7gEiweiß: 8gFett: 6gGesättigte Fettsäuren: 2gTrans-Fette: 1gCholesterin: 218mgNatrium: 104mgKalium: 322mgBallaststoffe: 1gZucker: 3gVitamin A: 4008IUVitamin C: 8mgKalzium: 58mgIron: 1mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Adsense 5

Gefüllte Eier mit Senf, Schinken und Mayonnaise – Osterbrunch

Scroll to Top