Hefe-Hasen – Backrezepte zu Ostern

( 5 out of 5 )
Loading...
  • Hefe-Hasen - Backrezepte zu Ostern
  • Hefe-Hasen - Backrezepte zu Ostern
  • Hefe-Hasen - Backrezepte zu Ostern
  • leichtSchwierigkeit
  • 4Portionen
  • 30 minVorbereitungszeit
  • 20 minKoch-/Backzeit
  • 50 minGesamtzeit
Rezept Drucken

Ingredients

  • Für den Hefeteig
  • Zum Verzieren
  1. Die Hefe, Zucker, Vanille-Zucker und Milch zu einem Vorteig verrühren, 15 min bei Zimmertemperatur stehen lassen.
  2. Mehl in eine Schüssel sieben, restliche Zutaten an den Rand verteilen. Vorteig in die Mitte geben, mit etwas Mehl vermischen. Alles zu einem glatten Teig verkneten.
  3. Hefeteig zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.
  4. Jeweils auf leicht bemehlter Arbeitsfläche noch mal kurz durchkneten. Teig zu einer Rolle formen, diese in 4 oder 6 gleichgroße Stücke teilen, je nachdem wie groß die Häschen werden sollen.
  5. Eigelb mit Milch verschlagen.
  6. Für den Hasen jeweils 1/3 jedes Stückes zu 10 cm langen Rollen, den Rest der Teigstücke jeweils zu langen Rollen formen.
  7. Die lange Rolle als “Hasenkörper” zu einer Schlinge legen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Kurze Rolle an der Seite zur Hälfte mit Eigelbmilch bestreichen und damit als “Kopf” an den Körper legen. Oberen Teil des “Kopfes” und die “Pfoten” jeweils etwa zur Hälfte mit einer Schere einschneiden. Die Hasen rundherum mit restlicher Eigelbmilch bestreichen. “Schwänzchen” und “Pfoten” mit Hagelzucker oder Haferflocken bestreuen. Mandeln oder Rosinen als “Augen” in den Teig drücken.
  8. Im vorgeheizten Ofen die Häschen ca. 20 Minuten backen und genießen
Call to action banner image
x

Lost Password