Käsekuchen mit Honig und Ricotta

Ricotta Käsekuchen

Käsekuchen ohne Boden mit Blaubeeren

Ricotta Käsekuchen

Käsekuchen mit Honig und Ricotta

Bitte Rezept bewerten

5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 1 Std.
Arbeitszeit 1 Std. 20 Min.
Gericht Kuchen
Land & Region Griechische Rezepte
Portionen 8 Personen
Kalorien 224 kcal

Zutaten
  

  • 4 Eier
  • 500 g Ricotta
  • 1 Tasse Honig flüssig
  • 0,5 TL Zimt
  • 2 EL Mehl
  • 2 EL Zitronensaft
  • Zimt oder Puderzucker zum Bestreuen
  • 1 EL Weinbrand Cognac nach Geschmack

Anleitung
 

  • Den Backofen auf 180° C vorheizen.
  • Die Eier verquirlen. Den Ricotta mit Honig, Zimt und Mehl zusammen rühren.
  • Nach Geschmack kann 1 EL Weinbrand zugegeben werden. Den Zitronensaft auspressen und alles gut verrühren.
  • Den fertigen Teig in eine gefettete Backform gießen und im Backofen ca. 1 Stunde backen.
  • Den fertigen Käsekuchen mit Zimt oder Puderzucker bestreuen und warm servieren.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 224kcalKohlenhydrate: 42gEiweiß: 8gFett: 2gGesättigte Fettsäuren: 1gCholesterin: 92mgNatrium: 99mgKalium: 52mgBallaststoffe: 1gZucker: 37gVitamin A: 119IUVitamin C: 2mgKalzium: 120mgIron: 1mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Tränenkuchen Käsekuchen mit Boden – Kuchen Rezepte

Share on facebook
Share on pinterest
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Hier findest du weitere ähnliche Rezepte: