Käsekuchen mit Mandarinen | Griechischer Frischkäsekuchen

( 5 out of 5 )
Loading...
Käsekuchen mit Mandarinen und Keksen
  • mittelSchwierigkeit
  • 10Portionen
  • 10 minVorbereitungszeit
  • 1:12 hKoch-/Backzeit
  • 1:22 hGesamtzeit
Rezept Drucken

Zutaten

  • Teig
  • Füllung
  • Guss

 

Boden vorbereiten:

  1. Den Backofen auf 170° C vorheizen.
  2. Kekse und Mandeln mit dem Nudelholz zerdrücken.
  3. Mehl, Salz, Butter hinzugeben, alles zu einer bröseligen Masse verkneten und in einer Backform zu einem glatten Boden drücken.
  4. Den Keksboden im Backofen 12 Minuten backen.

 Füllung zubereiten:

  1. Den Frischkäse mit Zucker und Eiern verrühren.
  2. Schlagsahne schlagen und unter die Frischkäsecreme heben.

Kuchen fertig backen:

  1. Die Frischkäsecreme auf den Keksboden streichen.
  2. Den Käsekuchen bei 170° C ca. 60 Minuten backen und auskühlen lassen.

Guss zubereiten:

  1. Zucker mit Tortengusspulver vermischen und mit Mandarinensaft fertigkochen.

Den Käsekuchen mit dem Tortenguss bedecken und fest werden lassen.

Tipps: In die Frischkäsefüllung können Mandarinen mit rein gegeben werden!

Statt Butterkeksen können auch Schokoladenkekse oder Plätzchen ( Gewürzspekulatius ) genommen werden.

x

Lost Password

Wir nutzen Cookies um deine Nutzererfahrung auf unserer Website zu verbessern Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen