Käsekuchen ohne Boden mit Blaubeeren

( 5 out of 5 )
Loading...
Käsekuchen mit Heidelbeeren
  • mittelSchwierigkeit
  • 10Portionen
  • 15 minVorbereitungszeit
  • 40 minKoch-/Backzeit
  • 55 minGesamtzeit
Rezept Drucken

Zutaten

 

  1. Eiweiß zu Schaum schlagen.
  2. In einer Schüssel den Frischkäse, Eigelb, Salz und Zucker mit einem Mixer verrühren.
  3. Vanillezucker und gemahlene Mandeln dazu geben und wieder verrühren.
  4. Das gesiebte Mehl dazu geben.
  5. Das zu Schnee geschlagene Eiweiß mit der Quarkmasse vermischen.
  6. Backofen auf 190 °C vorheizen, die Backform mit Butter einfetten und die Masse gleichmäßig in die Backform füllen und ca. 40 Minuten backen, bis der Kuchen goldbraun ist.
  7. Mit Messer bzw. Holzstäbchen in den Kuchen stechen. Bleibt am Messer Teig kleben, muss der Kuchen noch ein bisschen länger backen.
  8. Nach dem Backen den Käsekuchen abkühlen lassen und mit Beeren garnieren.

Tipp: Käsekuchen kann mit Quark, Mascarpone, Frischkäse, oder Ricotta zubereitet werden!

Für den cremigen Käsekuchen ohne Boden – am Besten Frischkäse statt Quark nehmen!

x

Lost Password

Wir nutzen Cookies um deine Nutzererfahrung auf unserer Website zu verbessern Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen