Kalte Apfelsuppe mit Pfefferminze, Zwiebeln und Zitronen

Kalte Apfelsuppe mit Pfefferminze, Zwiebeln und Zitronen

Gurkensuppe mit Gazpacho | Kalte Suppe

Kalte Apfelsuppe mit Pfefferminze, Zwiebeln und Zitronen

Kalte Apfelsuppe mit Pfefferminze, Zwiebeln und Zitronen

Bitte Rezept bewerten

4.75 von 4 Bewertungen
Vorbereitung 10 mins
Zubereitung 50 mins
Gesamt 1 hr
Portionen 2 Personen
Kalorien 466 kcal

Zutaten
  

Anleitung
 

  • Die Zwiebeln schälen und würfeln,  Äpfel schälen und in große Stücke schneiden.
  • Zwiebeln in heißem Öl ca. 10 Minuten anbraten. Äpfel, Curry und Salz dazugeben und unter gelegentlichem Rühren dünsten, bis die Äpfel weich sind.
  • Gemüsebrühe aufgießen und bei mittlerer Hitze alles 40 Minuten köcheln lassen.
  • Zitronenschale reiben, Zitrone auspressen und die Hälfte von beidem in die Brühe geben.
  • Alles mit einem Mixer verrühren und für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • Die andere Hälfte der abgeriebenen Zitronenschale und des Zitronensaftes zusammen mit der Minze mit einem Mixer verrühren.
  • Naturjoghurt hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Auf Suppenteller verteilen und servieren.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 466kcalKohlenhydrate: 111gEiweiß: 5gFett: 5gGesättigte Fettsäuren: 2gCholesterin: 8mgNatrium: 838mgKalium: 953mgBallaststoffe: 19gZucker: 82gVitamin A: 881IUVitamin C: 36mgKalzium: 137mgIron: 1mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!
[post_gallery]

Kalte russische Suppe Okroschka – Perfekte Sommersuppe mit Gemüse

Das könnte auch interessant sein