Kaukasus Schaschlik aus Rindfleisch mit Milchmarinade

Kaukasus Schaschlik aus Rindfleisch mit Milchmarinade

Der Schaschlik aus Rindfleisch schmeckt durch die einfache Marinade mit Milch, Essig, Tomatenmark und Zwiebeln super lecker. Milch verleiht dem Rindfleisch einen weichen und zarten Geschmack und wird durch die Beigabe der Kiwi unterstützt.

Bitte Rezept bewerten

4.9 Sterne von 21 Stimmen

Zutaten

  • 1 kg Rindfleisch
  • 3 Gemüsezwiebeln
  • 0,5 l Milch
  • 2 EL Tafelessig
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • 4 EL Tomatenmark
  • 1 Kiwi

Anleitung

  1. Das Fleisch in etwas größere Würfel schneiden.
  2. Die Zwiebeln halbieren und in halbe Ringe schneiden.
  3. Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Tafelessig mischen und mit der Hand schön in das Fleisch einmassieren.
  4. Alles in eine große Schüssel geben und mit Milch aufgießen.
  5. Zugedeckt über Nacht an einem kühlen Ort ziehen lassen.
  6. Am nächsten Tag die Marinade probieren und gegebenenfalls mit Salz und Pfeffer nachwürzen.
  7. Ca. 2 Stunden vor dem Grillen die Kiwi schälen und in kleine Stücke schneiden.
  8. In die Marinade geben und in das Fleisch untermischen.
  9. Schaschlik auf Spieße ziehen und grillen.
  10. Kurz vor dem Servieren mit Essigwasser beträufeln.

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Schüssel
  • Schaschlikspieße
  • Grill

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top