Keftedes Frikadellen mit Zucchini und Schafskäse | Griechisches Rezept

Frikadellen - Keftedes mit Schafskäse- Griechische Rezepte

Keftedes Fleischbällchen in Tomatensoße | Gericht mit Hackfleisch

Frikadellen - Keftedes mit Schafskäse- Griechische Rezepte

Keftedes Frikadellen mit Zucchini und Schafskäse | Griechisches Rezept

Bitte Rezept bewerten

4 von 6 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 40 Min.
0 Min.
Gesamt 50 Min.
Portionen 6 Personen
Kalorien 161 kcal

Anleitung
 

  • Die Zucchini grob reiben, mit Salz abschmecken und 30 Minuten stehen lassen.
  • Die Kräuter waschen, auf Küchenkrepp trocken lassen und anschließend klein hacken.
  • Die Knoblauchzehen pressen und den Schafskäse mit einer Gabel zerdrücken.
  • Von den Zucchini den ausgetretenen Saft abgießen, und sie mit dem Ei, Schafskäse und den frischen Kräutern vermengen.
  • Alles mit mit Pfeffer abschmecken und, wenn nötig, ggf. salzen.
  • Zuletzt abgeriebene  Zitronenschale und Paniermehl dazugeben.
  • Aus der Masse kleine Kugeln formen und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Die Keftedes in ca. 5 Minuten von beiden Seiten in Pflanzenöl braten.

Tipp

Die Keftedes Frikadellen mit Zaziki und frischem Salat auf Fladenbrot servieren.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 161kcalKohlenhydrate: 18gEiweiß: 7gFett: 7gGesättigte Fettsäuren: 4gCholesterin: 42mgNatrium: 661mgKalium: 349mgBallaststoffe: 2gZucker: 4gVitamin A: 656IUVitamin C: 22mgKalzium: 145mgIron: 2mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Griechische Frikadellen mit Hackfleisch, Karotten und Zucchini

Scroll to Top