Kekskuchen aus Krümeln mit Milchmädchencreme | Kuchen Rezepte

( 4.9 von 5 )
Loading...
Kekskuchen aus Krümeln mit Milchmädchencreme Tort Muraveinik - Торт муравейник
  • schwerSchwierigkeit
  • 8Portionen
  • 30 minVorbereitungszeit
  • 2:20 hKoch-/Backzeit
  • 2:50 hGesamtzeit
Rezept Drucken

Zutaten

Teig

400 g Mehl
1 Ei
125 g Milch
Creme
200 g Milchmädchen gekocht
400 g Butter
Trockenmohn

 

Zubereitung:

Für den Teig:

  1. 200 g Butter cremig rühren.
  2. Ei , Milch, Mehl und etwas Salz zugeben.
  3. Alles zu einem Teig verarbeiten. Den Teig zu einem Ball rollen und für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
  4. Den gekühlten Teig durch den Fleischwolf direkt auf einen Backblech drehen.
  5. Diese Teigstreifen bei 230 Grad goldgelb backen.

Für die Creme:

  1. Milchmädchen 2 Stunden bei mittlerer Hitze kochen. Oder gekochte Milchmädchen kaufen.
  2. 200 g zimmerwarme Butter mixen und langsam mit Milchmädchen verrühren.
  3. Die Teigstreifen klein brechen und mit der Creme verrühren.
  4. Die fertige Krümel-Creme-Masse auf einen Servierteller anhäufen, mit Schokoglasur einige Streifen ziehen und mit Trockenmohn bestreuen.
  5. Die Torte für 2 Stunden kühl stellen.
TIPP:  Tartelettes mit Heidelbeeren | Torteletts Mürbeteigboden mit Beeren
x

Lost Password