Köstliche Käsequiche mit Würstchen und Sahne

Köstliche Käsequiche mit Würstchen und Sahne

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 130 Minuten

Diese ungewöhnliche Version der köstlichen Käsequiche mit Würstchen und Sahne ist wunderbar, um eine schmackhafte und leckere Mahlzeit zum Frühstück zuzubereiten. Das Rezept ist nicht schwierig, so dass nur ausreichend Zeit eingeplant werden sollte. Zunächst wird aus den Zutaten ein Teig hergestellt, der anschließend eine Weile im Kühlschrank abkühlen muss. Danach wird der Boden gebacken. Anschließend werden die Zutaten zu einer Füllung verrührt und auf den Boden verteilt. Nur noch einige Minuten fertig backen und schon kann die Quiche serviert werden.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 21 Stimmen )
Köstliche Käsequiche mit Würstchen und Sahne
Köstliche Käsequiche mit Würstchen und Sahne

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 130 Minuten

Diese ungewöhnliche Version der köstlichen Käsequiche mit Würstchen und Sahne ist wunderbar, um eine schmackhafte und leckere Mahlzeit zum Frühstück zuzubereiten. Das Rezept ist nicht schwierig, so dass nur ausreichend Zeit eingeplant werden sollte. Zunächst wird aus den Zutaten ein Teig hergestellt, der anschließend eine Weile im Kühlschrank abkühlen muss. Danach wird der Boden gebacken. Anschließend werden die Zutaten zu einer Füllung verrührt und auf den Boden verteilt. Nur noch einige Minuten fertig backen und schon kann die Quiche serviert werden.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 21 Stimmen )

Saison: Herbst | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Herzhaft backen | Küche: Französische Rezepte

Zutaten

Teig

  • 185 g Butter
  • 250 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 1 Eigelb
  • 35 ml Milch

Füllung

  • 300 g Würstchen
  • 150 g Weichkäse
  • 100 g Hartkäse
  • 2 Eier
  • 1 Eigelb
  • 300 ml Sahne, 20%
  • ½ EL Maisstärke
  • Salz, nach Geschmack

Utensilien

  • Schüssel
  • Schneebesen
  • Backform
  • Backpapier
  • Teigrolle
  • Frischhaltefolie
  • Gabel
  • Reibe
  • Messer
  • Schneidebrett

Anleitung

Teig zubereiten

  1. Butter würfeln, mit Mehl und Salz zu Streuseln verreiben.
  2. Eier, Eigelb und Milch in eine Schüssel geben.
  3. Mit dem Schneebesen zu einer glatten Masse verquirlen.
  4. Eiermischung zu den Bröseln geben, zu einem weichen Teig kneten.
  5. Mit Frischhaltefolie abdecken, 30 Minuten im Kühlschrank abkühlen lassen.
  6. Dann herausnehmen, zwischen zwei Blättern Backpapier zu einer dünnen Schicht ausrollen.
  7. In eine runde Backform geben, fest an Seiten und Boden drücken.
  8. Form für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  9. Backofen auf 180°C vorheizen.
  10. Teig aus dem Kühlschrank nehmen, mit einer Gabel einstechen.
  11. Mit Backpapier abdecken, trockene Bohnen oder Reis darauf platzieren, damit der Boden gerade bleibt.
  12. Backform in den Backofen schieben, Boden 15-20 Minuten goldgelb backen.
  13. Dann Backpapier mit dem Gewicht entfernen.

Füllung zubereiten

  1. Temperatur auf 160°C reduzieren.
  2. Würstchen in Würfel schneiden.
  3. Beide Käsesorten auf einer mittelgroßen Reibe raspeln.
  4. Eier, Eigelb, Sahne und Speisestärke mit einem Schneebesen zu einer homogenen Masse verrühren.
  5. Salz nach Geschmack und Weichkäse hinzugeben, vermischen.
  6. Eiermischung auf den Boden gießen, Würstchen darauf anordnen.
  7. Kuchen mit Hartkäse bestreuen, erneut in den Backofen geben.
  8. Etwa 25 Minuten goldgelb backen.
  9. Käsequiche aus dem Ofen nehmen, sofort servieren.