Köstlicher Zwiebelkuchen ohne Boden mit Käse und Räucherschinken

Zwiebelkuchen mit Käse und Räucherschinken

Zwiebelkuchen mit gebratenen Zwiebeln, Saurer Sahne und Käse

YieldScale Content 1 Desktop

Köstlicher Zwiebelkuchen ohne Boden mit Käse und Räucherschinken

Zwiebelkuchen ohne Boden mit Käse und Räucherschinken

Köstlicher Zwiebelkuchen, der super einfach und schnell ohne Boden zubereitet wird. Der herzhafte Kuchen schmeckt saftig und ist sehr sättigend. Der Zwiebelkuchen schmeckt heiß, lauwarm, aber auch kalt sehr lecker.

Bitte Rezept bewerten

5 von 4 Bewertungen
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 40 Min.
Gesamt 1 Std.
Portionen 6 Personen
Kalorien 458 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 3

Anleitung
 

  • Die Zwiebeln schälen, halbieren und fein würfeln.
  • Eier und Milch in einer Schüssel mit dem Schneebesen verquirlen.
  • Zwiebel, Käse und Speck unterrühren.
  • Mit Pfeffer und Paprika würzen.
  • Das Mehl unterrühren.
  • Alles zu einem gleichmäßigen Teig verkneten.
  • Eine Springform mit Backpapier auslegen, die Ränder mit Butter einfetten.
  • Den Teig in die Springform füllen.
  • Den Zwiebelkuchen im vorgeheizten Ofen bei 180°C Ober- und Unterhitze auf mittlerer Schiene 40-45 Minuten backen.
  • Den Zwiebelkuchen kurz abkühlen lassen und warm mit Federweißer oder Bier servieren.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 458kcalKohlenhydrate: 42gEiweiß: 24gFett: 21gGesättigte Fettsäuren: 9gMehrfach ungesättigtes Fett: 4gMonounsaturated Fat: 6gTrans-Fette: 1gCholesterin: 120mgNatrium: 698mgKalium: 296mgBallaststoffe: 5gZucker: 5gVitamin A: 503IUVitamin C: 7mgKalzium: 336mgIron: 3mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!
Zwiebelkuchen ohne Boden mit Käse und Räucherschinken

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Herzhafter Zwiebelkuchen mit Speck und Käse aus Hefeteig

Scroll to Top