Low Carb Mandelkuchen mit Himbeeren ohne Mehl

Low Carb Mandelkuchen mit Himbeeren ohne Mehl

Wunderbar einfacher Low Carb Mandelkuchen, der mit Himbeeren fruchtig ergänzt wird. Der Teig aus gemahlenen Mandeln mit Frischkäse, Datteln und Kokosöl wird schnell zusammengerührt. Mit Himbeeren bedeckt und mit Mandelblättchen bestreut entsteht hier ein traumhafter Mandelkuchen.

Bitte Rezept bewerten

4.9 Sterne von 19 Stimmen

Zutaten

  • 500 g Himbeeren
  • 10 Datteln, eingeweicht
  • 125 g Frischkäse
  • 4 EL Kokosöl
  • 3 Eier
  • 1/2 Packung Backpulver
  • 250 g Mandeln, fein gemahlen
  • 100 g Mandelblättchen
  • Vanillemark, einer Vanilleschote

Anleitung

  1. Datteln im Standmixer zur Paste zerkleinern.
  2. Frischkäse, Kokosöl, Backpulver, gemahlene Mandeln und Mark der Vanilleschote zugeben und alles glatt rühren.
  3. Die Teigmasse in eine eckige Springform (20 x 30 cm) füllen und mit den Himbeeren bedecken.
  4. Mandelblättchen darüber streuen.
  5. Den Mandelkuchen bei 170° Grad ca. 25-30 Minuten backen.

Utensilien

  • Standmixer
  • Schüssel
  • Eckige Springform

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top