Low Carb Zucchinipizza mit Tomatensauce – Low Carb Pizza

Low Carb Zucchini Pizza

Die Low Carb Zucchinipizza schmeckt nicht schlechter als die Pizza mit einem Teigboden. Die Zucchinipizza ist Kohlenhydratarm und wirklich sehr lecker. Die Pizza wird aus geraspelten Zucchini zubereitet und mit zart schmelzendem Mozzarella Käse überbacken.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 10 Stimmen

Zutaten

  • 500 g Zucchini
  • 1 Ei, Größe L
  • 250 g Mozzarella, gerieben
  • 100 g Grana Padano, gerieben
  • 30-40 g Tomatensauce
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack

Anleitung

  1. Ofen auf 200 °C Heißluft vorheizen.
  2. Backblech mit Backpapier auslegen.
  3. Zucchini auf mittleren Reibe raspeln.
  4. Die Zucchiniraspeln in einen Küchensieb geben.
  5. Mit 1 Prise Salz vermengen und 10 Minuten ziehen lassen.
  6. Die Zucchiniraspeln fest ausdrücken.
  7. Zucchini mit Ei, mit 100 g Mozzarella und Grana Padano vermengen.
  8. Alles zu einer gleichmäßigen Zucchinimasse vermengen.
  9. Zucchinimasse auf dem Backblech zu einem flachen Pizzaboden formen und fest andrücken.
  10. Den Pizzaboden ca. 20-25 Minuten im Ofen backen.
  11. Pizzaboden wenden, mit Tomatensauce bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  12. Mit übrigem Mozzarella Käse bestreuen und erneut 20 Minuten backen.
  13. Die Zucchinipizza in Stücke schneiden und genießen.

Utensilien

  • Reibe
  • Küchenspatel
  • Sieb
  • Küchenpinsel
  • Schüssel

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top