Manti auf usbekische Art Gedämpfte Teigtaschen mit Fleisch und Zwiebeln

( 5 out of 5 )
Loading...
  • mittelSchwierigkeit
  • 6Portionen
  • 1:30 hVorbereitungszeit
  • 30 minKoch-/Backzeit
  • 2:0 hGesamtzeit
Rezept Drucken

Zutaten



  1. Für den Teig das Mehl durchsieben, Wasser und Salz zugeben, zu einem festen Teig verarbeiten.
  2. Den Teig zu einer Kugel formen, mit etwas Mehl bestäuben und unter eine umgedrehte Schüssel für eine Stunde legen.
  3. Für die Füllung das Fleisch unter dem fließendem Wasser kalt abspülen, trocken tupfen und in kleine Stückchen schneiden.
  4. Die Zwiebeln schälen, in kleine Würfel schneiden.
  5. Fleisch mit den Zwiebeln vermischen, mit dem Salz und Pfeffer würzen und nochmals gut durchmischen.
  6. Um die Manti zu formen, den Teig nochmals durchkneten, auf einer mit dem Mehl bestäubten Arbeitsplatte etwa 3-4 mm dick ausrollen. Etwa 10×10 cm große Rechtecke ausschneiden.
  7. Auf jeden Rechteck einen EL Füllung und ein Stückchen vom Hammelschwanzfett geben.
  8. Die zwei gegenüberliegenden Ecken des Rechtecks aufeinander klappen und fest zusammendrücken, dann die zwei anderen Ecken genauso zusammendrücken.
  9. Anschließend die seitlichen Ecken fest zusammendrücken.
  10. Die Manti werden in einem Dampftopf gegart.
  11. Jeden Manti mit zerlassener Butter oder Olivenöl bestreichen, damit sie während des Garens nicht aneinander verkleben. Auch die Siebeinsätze mit dem Olivenöl bestreichen und die Manti darauf legen.
  12. Das Wasser im Dampftopf zum Kochen bringen.
  13. Die mit Manti gefüllten Siebeinsätze aufeinander stapeln, mit dem Deckel zudecken und etwa 40-45 Min. garen.
  14. Die Siebeinsätze aus dem Topf herausnehmen, die Manti vorsichtig aus dem Sieb nehmen, dabei darauf achten, dass der Teig nicht reißt.
  15. Die fertigen Manti mit den gehackten Kräutern, Pfeffer und Sauermilch servieren.

Regelmäßig neue Video-Rezepte, Inspirationen und leckere Kochideen. Jetzt Youtube Kanal abonnieren.

 Neues Youtube Video. Jetzt ansehen!

Call to action banner image
x

Lost Password

Wir nutzen Cookies um deine Nutzererfahrung auf unserer Website zu verbessern Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen